Herbert Briem

Christliche Gemeinde und verbindliche Zugehörigkeit

Artikel-Nr.: 256754
ISBN: 9783866997547
Seiten: 80

Weitere Artikel von Herbert Briem ansehen

Epochen der Heilsgeschichte
Das Handeln Gottes mit den Menschen durch die Geschichte hindurch zu verfolgen, ist eine spannende und bereichernde Aufgabe.In der Heilsgeschichte werden uns Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aufgeschlossen, und wir lernen, Zusammenhänge in Gottes Wort besser zu verstehen.In der Bibel offenbart uns Gott seine Wege, Bündnisse und Pläne im Handeln sowohl mit einzelnen Menschen als auch mit Familien und ganzen Völkern. In den verschiedenen Epochen der Heilsgeschichte mit ihren Höhen und Tiefen lernen wir einerseits das Elend und Versagen des Menschen, andererseits aber auch Gottes erhabenen Charakter, seine Gnade, Treue und Liebe kennen. Sein Wirken zieht sich wie ein »roter Faden« durch alle Epochen der Heilsgeschichte.Dieses Buch geht zum großen Teil auf Seminare zurück, die der Verfasser in verschiedenen Gemeinden gehalten hat. Anhand der Bibel wird ein kompakter, systematischer und anschaulicher Überblick über die gesamte Heilsgeschichte gegeben. Die heilsgeschichtlichen Themen werden von verschiedenen Seiten beleuchtet und viele Erklärungen durch farbige Grafiken veranschaulicht. Dadurch wird auch jüngeren Lesern der Zugang zur Heilsgeschichte erleichtert. Eine ausführliche Bibliografie vervollständigt dieses hilfreiche Buch.

9,90 €*
256262
Produktinformationen "Christliche Gemeinde und verbindliche Zugehörigkeit"

Was lehrt die Bibel über die christliche Gemeinde? Gibt es Unterschiede zwischen der Urgemeinde und heutigen Gemeinden? Können heute noch Gemeinden nach biblischem Muster aufgebaut werden und funktionieren? Welche Grundsätze sollten dabei maßgebend sein? In diesem Taschenbuch wird versucht, anhand der Bibel auf solche Fragen Antworten zu geben.
An weiteren Themen werden ausführlich behandelt: die Zusammenkünfte als örtliche Gemeinde, das Wesen christlicher Gemeinschaft sowie die Bedeutung der christlichen Taufe und des Abendmahls. Zu dem häufigen Problem der Unverbindlichkeit in christlichen Gemeinden wird deutlich Stellung genommen. Es wird aufgezeigt, worin eine verbindliche Zugehörigkeit zu einer örtlichen Gemeinde eigentlich besteht und welche Anforderungen an den Einzelnen und an die Gemeinde sich daraus ergeben.

Autor: Herbert Briem
ISBN: 9783866997547
Seiten: 80
Gewicht: 83 g
Buchart: Taschenbuch
Medium: Print
Produktart: Buch

3 Bewertungen

4.33 von 5 Sternen


67%

0%

33%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


28.07.2020 23:35 | Henrik

Christliche Gemeinde und verbindliche Zugehörigkei...

Du bist auf der Suche nach einer christlichen Gemeinde? Hast aber keinen Ahnung, worauf dabei zu achten ist, weil die bunte Auswahl an „Gotteshäusern“ dir über den Kopf steigt? Herbert Briem möchte in „Christliche Gemeinde und verbindliche Zugehörigkeit“ auf deine Fragen Antwort geben.
Das Büchlein ist eine wahre Fundgrube an Wissen zur biblischen Gemeinde. Man mag sich fragen, weshalb es ein weiteres Buch zu diesem Thema geben muss? Die Antwort lautet, weil Briem den Nagel auf den Kopf trifft. Entgegen so manchem mehrere hundert Seiten umfassenden „Gemeindeexpertenhandbuch“ geht der Autor auf grundlegende Muster ein, die die Bibel selbst benennt.
Briem versucht anhand der Bibel einen kurzen Überblick über einige wichtige Fragen zu geben, als da wären: Was ist christliche Gemeinde? Was sind Gemeindezusammenkünfte? Wie kann Gemeinschaft unter Christen aussehen? Was bedeuten die christliche Taufe und das Abendmahl? Was ist verbindliche Gemeindezugehörigkeit? Das Buch liest sich in knapp 30-45 Minuten und danach weiß jeder Bescheid. Das liegt daran, dass der Autor sehr strukturiert und ohne Umschweife Themen darlegt. Einige Zitate sollen dies untermauern:
„Demnach ist die christliche Gemeinde eine Versammlung von Herausgerufenen, von Menschen, die von Jesus Christus aus der Welt herausgerufen wurden, um ihm anzugehören.“
„Dennoch bleibt festzuhalten, dass unser Herr keine zergliederte und zersplitterte Christenheit schaffen wollte, sondern einen Leib aus allen wahrhaft Wiedergeborenen gebildet hat.“
„Zusammenkünfte für bestimmte Gruppen aus einer Gemeinde oder zu einem bestimmten Zweck, die nur einen Teil der Gemeindemitglieder betreffen, sind nach biblischem Muster kein Zusammenkommen der Gemeinde.“
„Eine gesunde Gemeinde ist eine Mehrgenerationen-Gemeinde.“
„Soll unser Gesang auch mit geistlichem Verständnis erfolgen, das heißt, dass die Textinhalte der Lieder mit der Lehre der Bibel übereinstimmen müssen, um zum Lob Gottes geeignet zu sein.“
„Nur das, was Gott ehrt, kann er von uns als Opfer annehmen – nicht das, was wir für gut halten.“
„Ein Christentum als „Einzelgänger“ ist der Bibel unbekannt und widerspricht den Gedanken Gottes.“
Das Buch wird jedem Suchenden empfohlen. Zudem eignet es sich auch als Geschenk für Gemeindekinder, da es kurz und knapp über Wesentliches informiert, denn schließlich sorgen sich alle Denominationen um den Schwund im Bereich der Teenies und Jugendlichen. Zu guter Letzt empfiehlt sich die Lektüre auch Gemeindevorstehern, um etwaige Praxistipps oder neue Impulse zu erhalten.
Insgesamt besticht das Buch durch seine sachdienliche Informationsbreite, eine klare Ausrichtung an der Bibel und eben nicht an Bekenntnissen und Traditionen. Von daher wird zum Kauf geraten.

Mehr Rezensionen unter www.lesendglauben.de

17.05.2020 1:16 | Michael

In diesem Buch erhält man sehr knapp zusammengefas...

In diesem Buch erhält man sehr knapp zusammengefasst einen super Überblick über das Thema Gemeinde und verschiedene weitere Themen, die sich daran anschließen. Trotz der Kürze des Buches habe ich nicht den Eindruck, dass die Themen oberflächlich abgehandelt werden - pointiert und etwas schmucklos könnte man vielleicht sagen. Die Kürze des Buches macht es auch geeignet zur Weitergabe an Jugendliche aus der Gemeinde. Das Buch definiert die "Gemeinde", es thematisiert die Gemeinschaft innerhalb der Gemeinde, nimmt Stellung zur Taufe und zum Abendmahl. Dabei werden nicht nur die biblischen Grundsätze aufgezeigt, sondern auch theologische Schieflagen, die sich unter einigen christlichen Kirchen herausgebildet haben, unter die Lupe genommen und widerlegt. Schließlich kommt der Autor noch zum Thema verbindliche Zugehörigkeit, allerdings lediglich auf einigen wenigen Seiten. Die sind zwar durchaus sehr lesenswert, allerdings erwartet man bei dem Buchtitel, dass das Thema Verbindlichkeit einen deutlich größeren Stellenwert bekommt; das ist für mich ein kleiner Kritikpunkt. Unter dem Strich: Klare Empfehlung zum Lesen und zum Weitergeben an die passende (jüngere) Leserschaft!

14.07.2020 17:24 | Daniel

Wichtiges Thema, leider etwas trocken geschrieben

Wichtiges Thema, leider etwas trocken geschrieben...

Kunden kauften auch

Evangelisation: ein Lebensstil
Gute Nachricht für abgekämpfte Schlachtenbummler der Evangelisation: Keiner muss mehr blitzkriegartig aus seinen frommen Kreisen hervorbrechen, um nach einem nervenaufreibenden Spektakel in den Schoß der Gemeinde zurückzukehren. Jesus, um den es doch geht, hat uns eigentlich eine ruhigere Rolle zugedacht: Unsere Umwelt ist das Mehl, wir sind der Sauerteig.Wie macht man das – »mitten in der Welt«? Was hilft mir, um der anderen willen täglich meine Grenzen zu verlassen, mein Sprechen, Denken und Handeln zu ändern? Wie öffne ich mein Leben, meine Familie, mein Haus, damit andere sehen, wie es bei mir wirklich aussieht?Antworten auf diese Kernfragen gibt dieses Buch – mit vielen biblischen und selbst erlebten Beispielen.

8,90 €*
256741
Die Gnade Gottes
»Wenn einem Menschen wirklich bewusst wird, was die Gnade Gottes für ihn getan hat, dann wird diese Erkenntnis sein ganzes Leben verändern. Er wird nicht mehr der gleiche sein.Wer die Gnade Gottes erfahren hat, fällt unwillkürlich auf seine Knie und erkennt anbetend an, dass alle Ehre Gott gehört. Als unausweichliche Folgerung erkennt der Gläubige die einzig richtige Konsequenz: sich diesem Herrn mit Geist, Seele und Leib zu weihen. Wer die Gnade Gottes erfahren hat, dem kann kein Opfer mehr zu groß erscheinen.«In diesem Buch versucht W. MacDonald die Dimensionen der Gnade Gottes in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft deutlich zu machen.

2,50 €*
256419
Er statt ich
Frauen von heute sind selbstbewusst und ehrgeizig und bekommen dafür Anerkennung. Sie sind selbstständig und kommen gut alleine klar. Doch in der Ehe scheint das irgendwie nicht zu helfen …April Cassidy hat diese Probleme selbst erlebt. Sie hielt sich für eine großartige Ehefrau und flehte Gott an, dass ihr Mann sich endlich zum Positiven ändern möge. Stattdessen öffnete Gott ihr die Augen, wie sie selbst sich ändern müsste: dass sie ihren Kontrollzwang aufgeben und ihrem Mann aufrichtigen Respekt entgegenbringen sollte – und nicht »nur« Liebe.In »Er statt ich« erzählt Cassidy von ihren Erfahrungen und gibt anderen Frauen Anleitung, indem sie Fragen beantwortet wie: Was ist Respekt? Wie kann ich Respekt ausdrücken? Wieso äußert sich Respekt anders als Liebe?Dieses Buch zeigt in liebevoller Weise, wie Frauen sich voll unter die Herrschaft Christi stellen und Gottes wunderbaren Schöpfungsplan ausleben können.

14,90 €*
256658
Bibelverse für Kinder erklärt
Bibellesen kann spannend sein! Wer war eigentlich Ehud? Und wo hat er wohl sein zweischneidiges Schwert gelassen, nachdem er sein Vorhaben ausgeführt hat? Gab es wirklich einen sprechenden Esel? Und hat schon einmal jemand 700 Jahre vor der Geburt eines Kindes eine Geburtsanzeige aufgegeben?Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert die Bibel, das Buch der Bücher – und dieses Kinder-Andachtsbuch möchte dabei helfen: Pro Andacht wird jeweils ein Bibelvers unter die Lupe genommen, anschaulich gemacht und kindgerecht erklärt. Dabei wird der Vers mehrmals wiederholt – Ziel darf sein, ihn auswendig zu lernen.Andachten für das ganze Jahr zum Vorlesen und Selberlesen. Ideal auch für Kinderstunden!

12,90 €*
256654
Der, die, was?
Die Gender-Ideologie durchdringt unsere Gesellschaft. Alle politischen Vorhaben in der EU sind auf »Gender-Gerechtigkeit« zu überprüfen. In den Lehrplänen der Schulen, Kitas und Universitäten ist sie zu einem festen Bestandteil geworden. Inzwischen gibt es mehr Gender-Professuren als Lehrstühle für Pharmazie. Was steckt hinter dieser Ideologie? Wie verhält sie sich zu den Aussagen der Bibel über Mann und Frau?Wer nach Orientierung, Informationen und praktischen Hilfen sucht, sollte dieses Buch lesen. Die Autorin versteht es, den Kern der Bewegung verständlich darzustellen, entsprechende Gefahren aufzuzeigen und unausweichliche Konsequenzen zu beschreiben.Sie geht auf Wegbereiter der »sexuellen Revolution« ein und erinnert an die schöpfungsmäßigen Grundlagen menschlichen Zusammenlebens, an die Zweigeschlechtlichkeit von Mann und Frau. Außerdem ermutigt sie dazu, auch in Zeiten zunehmender Ausgrenzung biblischer Standpunkte für die Wahrheit einzutreten.

9,90 €*
256749
Menge 2020 (Bibel) – Standardausgabe (Softcover, grau, Senfschnitt)
flexibler Umschlag, Farbschnitt 2. Auflage 2020 Die Menge-Übersetzung besticht durch ihre schöne und würdevolle Sprache und brilliert durch ihre Genauigkeit in der Wiedergabe des Grundtextes. Sie ist eine sehr gründliche Arbeit eines Sprachenkenners und gekonnten Anwenders. Seine Bemühungen um grundtextliche Genauigkeit einerseits und die sinnvolle Hinwendung zur flüssigen und damit auch verständlichen Lesbarkeit andererseits ist ihm im vollen Umfang gelungen.Die Menge 2020 ist eine gründliche Revision der Menge-Bibel von 1939. Besonders die Fußnoten wurden wesentlich erweitert! Weitere Informationen sowie ein interessantes Werbevideo finden Sie auf www.Menge2020.de

34,90 €*
256019