Klaus Güntzschel

Das Herz der Väter

Ein Plädoyer für das Vatersein – lesbar für Väter und Söhne

6,90 €*

Artikel-Nr.: 256352
ISBN: 978-3-86699-352-5
Seiten: 96

Weitere Artikel von Klaus Güntzschel ansehen

»Und er wird das Herz der Väter zu den Kindern und das Herz der Kinder zu ihren Vätern wenden …« Zeigt dieser letzte Vers des Alten Testaments nicht genau das Problem unserer Tage?Väter – eine vom Aussterben bedrohte Spezies? Geprägt vom Fehlen der Vorbilder? Macht unsere Gesellschaft nach der Ehe auch noch die Familie kaputt? Sind unsere Kinder vaterseelenallein? Ist die Stilblüte »Der Vatermorgana heißt so, weil er nur selten zu sehen ist« nur Zufall oder ein Spiegelbild unserer kranken Vater-Kind-Beziehungen?Der Autor hat große, wenn nicht unbändige Freude am Vatersein. Gemeinsam mit seiner Frau Ute wurden ihnen sechs Kinder geschenkt. Er empfand es als Vorrecht, sie väterlich zu begleiten. Dieses Hörbuch ist sein Plädoyer für das Vatersein, das sich gleichermaßen an Väter und Söhne richtet.Er folgt dabei einer biblischen Begebenheit im Buch der Sprüche. Dort hat er Salomo »belauscht«, der mit seinem Sohn spazieren geht und ihm auf der einen oder anderen »Bank« weise Lektionen lehren darf. Und diese Botschaften sind immer noch hochaktuell. Hör einfach mit zu.
6,90 €*
lieferbar 256659
»Und er wird das Herz der Väter zu den Kindern und das Herz der Kinder zu ihren Vätern wenden …« Zeigt dieser letzte Vers des Alten Testaments nicht genau das Problem unserer Tage?Väter – eine vom Aussterben bedrohte Spezies? Geprägt vom Fehlen der Vorbilder? Macht unsere Gesellschaft nach der Ehe auch noch die Familie kaputt? Sind unsere Kinder vaterseelenallein? Ist die Stilblüte »Der Vatermorgana heißt so, weil er nur selten zu sehen ist« nur Zufall oder ein Spiegelbild unserer kranken Vater-Kind-Beziehungen?Der Autor hat große, wenn nicht unbändige Freude am Vatersein. Gemeinsam mit seiner Frau Ute wurden ihnen sechs Kinder geschenkt. Er empfand es als Vorrecht, sie väterlich zu begleiten. Dieses Hörbuch ist sein Plädoyer für das Vatersein, das sich gleichermaßen an Väter und Söhne richtet.Er folgt dabei einer biblischen Begebenheit im Buch der Sprüche. Dort hat er Salomo »belauscht«, der mit seinem Sohn spazieren geht und ihm auf der einen oder anderen »Bank« weise Lektionen lehren darf. Und diese Botschaften sind immer noch hochaktuell. Hör einfach mit zu.Sprecher: Daniel KoppLaufzeit: 140 Minuten
5,90 €*
lieferbar 256961
»Und er wird das Herz der Väter zu den Kindern und das Herz der Kinder zu ihren Vätern wenden …« Zeigt dieser letzte Vers des Alten Testaments nicht genau das Problem unserer Tage?Väter – eine vom Aussterben bedrohte Spezies? Geprägt vom Fehlen der Vorbilder? Macht unsere Gesellschaft nach der Ehe auch noch die Familie kaputt? Sind unsere Kinder vaterseelenallein? Ist die Stilblüte »Der Vatermorgana heißt so, weil er nur selten zu sehen ist« nur Zufall oder ein Spiegelbild unserer kranken Vater-Kind-Beziehungen?Der Autor hat große, wenn nicht unbändige Freude am Vatersein. Gemeinsam mit seiner Frau Ute wurden ihnen sechs Kinder geschenkt. Er empfand es als Vorrecht, sie väterlich zu begleiten. Dieses Hörbuch ist sein Plädoyer für das Vatersein, das sich gleichermaßen an Väter und Söhne richtet.Er folgt dabei einer biblischen Begebenheit im Buch der Sprüche. Dort hat er Salomo »belauscht«, der mit seinem Sohn spazieren geht und ihm auf der einen oder anderen »Bank« weise Lektionen lehren darf. Und diese Botschaften sind immer noch hochaktuell. Hör einfach mit zu.Sprecher: Daniel KoppLaufzeit: 140 Minuten187 MB
4,49 €*
lieferbar 256961300
Neu
Die Bibel – das meistgelesene Buch der Welt.Nicht zu Unrecht: Sie fasziniert, spricht ins Leben hinein, erforscht das Herz und kann das Leben auf den Kopf stellen. Sie tröstet, klagt an, verändert und lässt jubeln. Sie ist ein lebendiges Buch, weil der Autor lebt.Diese Essays drücken etwas von der unbändigen Freude aus, die der Autor beim Lesen dieses wunderbaren Buches oft empfindet.Lass dich einfach anstecken!
9,90 €*
lieferbar 256670
Produktinformationen "Das Herz der Väter"

»Und er wird das Herz der Väter zu den Kindern und das Herz der Kinder zu ihren Vätern wenden …«

Zeigt dieser letzte Vers des Alten Testaments nicht genau das Problem unserer Tage?

Väter – eine vom Aussterben bedrohte Spezies?

Geprägt vom Fehlen der Vorbilder?

Macht unsere Gesellschaft nach der Ehe auch noch die Familie kaputt?

Sind unsere Kinder vaterseelenallein?

Ist die Stilblüte »Der Vatermorgana heißt so, weil er nur selten zu sehen ist« nur Zufall oder ein Spiegelbild unserer kranken Vater-Kind-Beziehungen?

Der Autor hat große, wenn nicht unbändige Freude am Vatersein. Gemeinsam mit seiner Frau Ute wurden ihnen sechs Kinder geschenkt. Er empfand es als Vorrecht, sie väterlich zu begleiten. Dieses Hörbuch ist sein Plädoyer für das Vatersein, das sich gleichermaßen an Väter und Söhne richtet.

Er folgt dabei einer biblischen Begebenheit im Buch der Sprüche. Dort hat er Salomo »belauscht«, der mit seinem Sohn spazieren geht und ihm auf der einen oder anderen »Bank« weise Lektionen lehren darf. Und diese Botschaften sind immer noch hochaktuell. Hör einfach mit zu.

Autor: Klaus Güntzschel
ISBN: 978-3-86699-352-5
Seiten: 96
Gewicht: 239 g
Buchart: Hardcover
Medium: Print
Produktart: Buch

2 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


15.12.2016 17:22 | Beniamin Damsa

Zur gleichen Zeit als meine Frau „Der Lohn einer M...

Zur gleichen Zeit als meine Frau „Der Lohn einer Mutter" las, bekam ich das Buch „Das Herz der Väter“ geschenkt.

In unserer von der Gender-Theorie geprägten Zeit, wo der Mann nicht mehr Mann sein darf, finde ich es sehr gut, dass in diesem Buch uns Männern wieder in Erinnerung gerufen wird, dass wir Männer sein dürfen und sollen. Es geht um die Verantwortung des Mannes als Vater. Die meisten Kinder bekommen derzeit fast nur noch Frauen zu sehen, ob bei der alleinerziehenden Mutter, im Kindergarten oder in der Volksschule. In den ersten Lebensjahren spielen die Männer in unserer Gesellschaft kaum eine Rolle in der Erziehung vieler Kinder.
Die Gedanken des Buches halten sich an die Kapitel 1-9 der Sprüche und der Autor versucht diese auch aktuell und praxisbezogen für unsere Zeit zu erläutern.

Ein kurzer Abschnitt aus dem Buch, den ich sehr praktisch und alltagstauglich finde, zum Vers aus Spr 3, 7-8: „Sei nicht weise in deinen Augen“.
„Vergeblich wird man diesen Rat in den Rahmenlehrplänen der deutschen Bundesländer suchen: „Sei nicht weise in deinen Augen.“ Deshalb müssen wir unbedingt diese Lehrlücke ausfüllen!
Dein Sohn oder deine Tochter wird an deutschen Lehranstalten mit großer Wahrscheinlichkeit genau das Gegenteil lernen: Pflege dein Facebook-Profil! Mach was aus dir! Stelle dich vorteilhaft dar! Mehr Schein(e) als Sein ist gefragt!

Da ist dieser Rat Salomos – wir erinnern uns, der weiseste Mann, der je lebte – wie eine kühle Dusche. „Sei nicht weise in deinen Augen.“ Er will seinem Sohn damit zur Vorsicht raten: Du bist nicht das Maß aller Dinge. Und deine „Augen“, das heißt deine eigene Persönlichkeit, eignen sich denkbar schlecht für die eigene Beurteilung, genauso wenig wie die Einschätzung anderer. Mach dich nicht selbst zum Referenz-Maßstab!“

Das Buch spricht in unsere Zeit und in unseren Alltag hinein. Wie oft denke ich in meinem Herzen, dass ich der Maßstab für Kindererziehung oder für Dinge in unserer Gemeinde bin?
Dieses Kapitel erinnert mich, dass der Maßstab schon von Gott definiert worden ist. Ich muss nur darauf schauen und mich nicht selbstzufrieden zurücklehnen und sagen: „Bei mir ist alles super, so wie ich müsst ihr das machen.“
In dieser Gefahr stehen wir alle, weil es gemütlicher ist nichts ändern zu müssen. Aber der Herr will uns auf den Himmel vorbereiten und nicht auf eine Reifeprüfung oder sonst einen Test. Und je schneller wir als Väter begriffen haben, wo der Maßstab ist, können wir ihn besser an unsere Kinder weitergeben und in unseren Familien umsetzen.

Das Buch hat nicht mal 100 Seiten, ist in kurze Kapitel eingeteilt und lässt sich sehr gut und leicht lesen.
Lasst euch ermutigen Väter zu werden, die unser Haupt Jesus Christus widerspiegeln, in der Familie und in unserer Gesellschaft.

24.10.2018 23:37 | Christian

Ein super Buch, gut zu lesen, leicht verständlich ...

Ein super Buch, gut zu lesen, leicht verständlich und lebensnah.
Eine so - finde ich - Pflichtlektüre für jeden Vater und die, die es werden wollen, aber auch für Söhne. Es behandelt einen Spaziergang eines Vater mit seinem Sohn durch die Sprüche 1-9 und ist sehr bibeltreu. Es ermahnt uns, auf unser eigenes Herz acht zu haben und ermutigt, die Zeit mit den eignen Kinder nicht verstreichen zu lassen. Außerdem gibt es noch viele andere gute Denkanstöße.
Ich habe es jetzt schon ein paar mal gelesen und auch als Hörbuch gehört, und es ist immer wieder bereichernd, da wir doch so viel vergessen. Mich hat es ermutigt, meine Verantwortung als Vater und auch als Sohn nicht aus den Augen zu verlieren.

Das Herz der Väter

Vorstellungsvideo - Das Herz der Väter

Kunden kauften auch

Sind Sie beim Lesen der Bibel auf vermeintlich widersprüchliche Stellen gestoßen? Wie ist es mit logischen Unvereinbarkeiten, die sich verstandesmäßig nicht auflösen lassen? Albert Einstein sagte einmal: »Die Quantenmechanik ist sehr Achtung gebietend. Aber eine innere Stimme sagt mir, dass das noch nicht der wahre Jakob ist. Die Theorie liefert viel, aber dem Geheimnis des Alten bringt sie uns kaum näher. Jedenfalls bin ich überzeugt, dass der [Gott] nicht würfelt.«»Dieser Thematik nimmt sich der Physiker Daniel Bühne an und kommt zu bemerkenswerten Ergebnissen. So können Phänomene wie der Welle-Teilchen-Dualismus, die Unschärferelation oder die Verschränkung von Quantenteilchen uns helfen, mit Spannungsfeldern der Bibel besser umzugehen, Hinweise für ihre Zuverlässigkeit zu finden und Grenzen der Erkenntnis zu akzeptieren. Das Buch soll anregen, neu über Gottes Werk zu staunen, und das Vertrauen auf ihn stärken. Die Leser dieses sehr empfehlenswerten Buches werden staunend erkennen, dass selbst mithilfe physikalischer Phänomene ein Zugang zur Bibel möglich ist und der Glaube vertieft werden kann.« (Dir. u. Prof. a. D. Dr.-Ing. Werner Gitt)
4,90 €*
lieferbar 256746
Die bewährte Kombination aus flüssigem Leseerlebnis und getreuer Grundtextwiedergabe – dafür steht die Bibelübersetzung »Schlachter 2000«.Diese Taschenausgabe eignet sich hervorragend zum ausgiebigen Lesen als auch zum Studieren und Arbeiten am Text. Neben Überschriften zur Kapitelübersicht, Parallelverweisen und textlichen Anmerkungen beinhaltet diese kompakte Ausgabe einen ausführlichen Anhang mit Sach- und Worterklärungen, Diagrammen und Tabellen, diversen Abbildungen, farbigen Karten sowie verschiedenen Bibelleseplänen.
59,90 €*
lieferbar 255066
Vers für Vers die Bibel lesen – Schritt für Schritt Jesus nachfolgen! Genau dabei will dieser Kommentar helfen. Strukturiert erklärt der Autor die biblischen Texte, bringt dem Leser in einfacher Sprache die Worte Gottes nahe und liefert echte Hilfestellung für das Christenleben. Das Anliegen und die Lebenseinstellung des Autors, Christus groß zu machen, ist beim Lesen ständiger Begleiter.Mit etlichen Exkursen zu interessanten Themen sowie Gegenüberstellungen verschiedener Lehrmeinungen bereichert der Kommentar ungemein und ergänzt wertvoll das eigene Lesen der Bibel.Durch seine Vers-für-Vers-Gliederung ist der Kommentar vielfältig einsetzbar – und geeignet für die tägliche Bibellese, für systematisches Studium und auch zum neugierigen Schnuppern.
29,90 €*
lieferbar 256682
»Wenn einem Menschen wirklich bewusst wird, was die Gnade Gottes für ihn getan hat, dann wird diese Erkenntnis sein ganzes Leben verändern. Er wird nicht mehr der gleiche sein.Wer die Gnade Gottes erfahren hat, fällt unwillkürlich auf seine Knie und erkennt anbetend an, dass alle Ehre Gott gehört. Als unausweichliche Folgerung erkennt der Gläubige die einzig richtige Konsequenz: sich diesem Herrn mit Geist, Seele und Leib zu weihen. Wer die Gnade Gottes erfahren hat, dem kann kein Opfer mehr zu groß erscheinen.«In diesem Buch versucht W. MacDonald die Dimensionen der Gnade Gottes in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft deutlich zu machen.
2,50 €*
lieferbar 256419
Eine regelmäßige, segensreiche »Stille Zeit« in unserer hektischen Welt? Die tägliche Andacht, wenn sie überhaupt stattfindet, wird schnell zur Pflicht, zur reinen Routine. Die Freude dabei will manchmal nicht recht aufkommen. Schuldgefühle und Ratlosigkeit treten an ihre Stelle, weil man es wieder nicht richtig geschafft hat oder der Bibeltext irgendwie so nichtssagend war …Und doch gibt es auch diejenigen, deren Leben zeigt, dass sie beständig Zeit mit Gott verbringen, und an denen man die wunderbare Frucht davon bestaunen kann!In diesem Andachtsbuch für Frauen hat Nancy DeMoss Wolgemuth Gedanken aus verschiedenen ihrer bereits erschienenen Bücher zum Thema »Stille Zeit« zusammengestellt. 366 Andachten behandeln ein breites Spektrum an Unterthemen und wollen auf liebevolle Art ermutigen, die Begegnung mit dem Herrn in der Stille zu suchen – an jedem Tag des Jahres.
19,90 €*
lieferbar 256653
Gute Nachricht für abgekämpfte Schlachtenbummler der Evangelisation: Keiner muss mehr blitzkriegartig aus seinen frommen Kreisen hervorbrechen, um nach einem nervenaufreibenden Spektakel in den Schoß der Gemeinde zurückzukehren. Jesus, um den es doch geht, hat uns eigentlich eine ruhigere Rolle zugedacht: Unsere Umwelt ist das Mehl, wir sind der Sauerteig.Wie macht man das – »mitten in der Welt«? Was hilft mir, um der anderen willen täglich meine Grenzen zu verlassen, mein Sprechen, Denken und Handeln zu ändern? Wie öffne ich mein Leben, meine Familie, mein Haus, damit andere sehen, wie es bei mir wirklich aussieht?Antworten auf diese Kernfragen gibt dieses Buch – mit vielen biblischen und selbst erlebten Beispielen.
8,90 €*
lieferbar 256741