Jonathan Martin

Gerne geben

Öffne deine Hand mit Verstand

9,90 €*

Artikel-Nr.: 256747
ISBN: 978-3-86699-747-9
Seiten: 224
Produktinformationen "Gerne geben"

Wir geben regelmäßig und großzügig für das Werk des Herrn. Damit meinen wir, unserer Verantwortung als Verwalter dessen, was er uns anvertraut hat, gerecht zu werden.

Jonathan Martin verdeutlicht im vorliegenden Buch, dass wir auch weise geben müssen, weil sonst ein entscheidendes Element fehlt. Wenn wir es außer Acht lassen, kann der Schaden sogar größer sein als der Nutzen – ganz gleich, ob wir die Missionsarbeit in anderen Ländern unterstützen oder uns bei Projekten in unserem Umfeld engagieren.

Was der Autor unter »gerne geben, aber mit Verstand« versteht, erklärt er anhand von vier biblischen Prinzipien – Beziehung, Verantwortlichkeit, Eigenständigkeit bzw. Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit –, die er auch auf die nachfolgend genannten Themenfelder anwendet: Kinderpatenschaften, Entwicklungshilfe, Schulung bzw. Ausbildung einheimischer Mitarbeiter, medizinische Missionsarbeit usw.

Er ist überzeugt: Unser Geben hat erst dann sein Ziel erreicht, wenn die Unterstützten ihrerseits verändert und befähigt werden, anderen zu helfen. Ein herausforderndes, aber notwendiges Buch!

Autor: Jonathan Martin
ISBN: 978-3-86699-747-9
Seiten: 224
Gewicht: 300 g
Buchart: Paperback
Medium: Print
Produktart: Buch

2 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


08.11.2021 16:15 | Willi

ein wichtiges Buch

Ich bin begeistert!
Es geht nicht darum, DASS man geben soll (das wird vorausgesetzt), sondern WIE!
Das erklärt der Autor sehr gründlich und fundiert und zeigt an konkreten Beispielen, wie das aussehen kann. Ich kenne kein Buch, dass sich so gründlich dieser Thematik widmet (das kann natürlich auch an mir liegen:-)).
Er zeigt auf, dass durch ein falsches Geben viel "Schaden" angerichtet werden kann. Manchmal ist es leichter, einfach zu geben, aber es wird nicht wirklich geholfen.
Besonders empfehlenswert finde ich das Buch auch auf Gemeindeebene. Wie soll eine Gemeinde die Sammlung sinnvoll verwalten? Aber natürlich auch für Einzelpersonen!
Eine klare Empfehlung!

24.07.2021 19:23 | Henrik

Revolutioniere dein Spenden

Die Bilder der Flutkatastrophe in Deutschland im Sommer 2021 haben Mitgefühl, Mitleid und ein soziales Miteinander gesorgt. Nicht jeder konnte praktisch anpacken, doch war die Freigiebigkeit in finanzieller Form hoch. Mit „Gerne Geben“ legt Jonathan Martin eine aktuelle Lektüre vor, die dazu aufruft, deine Hand mit Verstand zu öffnen.

Wert ist der Autor des Buches?
Jonathan Martin verbrachte mit seiner Familie zehn Jahre in Asien und diente als Missionar. In den letzten sieben dieser zehn Jahre arbeitete die Familie unter Muslimen. Anschließend gingen sie zurück in den US-Bundesstaat Oregon, wo Jonathan für den Global Outreach Ministry verantwortlich ist, der zu den Dienstbereichen der Good Shepherd Community Church östlich von Portland, Oregon, gehört.

Worum geht es in dem Buch?
Dem Verfasser geht es nicht darum, zu begründen, weshalb und wie viel der Einzelne Spenden soll oder nicht. Dazu sind bereits genug Bücher verfasst worden. Vielmehr möchte Martin die Motivation und das Ziel des Gebens neu beleuchten, denn „die zerstörerische Macht von Geld ist real“.

In drei Kapiteln zeigt er dem Leser auf, weshalb man mit Verstand geben sollte, um vor materiellem und geistlichem Schaden zu bewahren. „Die Frage, inwiefern unser Geben und unsere Großzügigkeit das Leben einzelner Menschen und ganze Kulturen beeinflussen, ist von großer Bedeutung“.

Das erste Kapitel beschäftigt sich mit der Großzügigkeit, bei der sich Weisheit und Mitgefühl vereinen. „Wenn wir großzügig geben, sind wir auch verantwortlich dafür, weise zu geben“. Danach stellt er dem Leser vier grundlegenden Prinzipien wahrer Großzügigkeit vor, die er aus dem Wort Gottes abgeleitet hat. „Wir müssen lernen, diese anzuwenden, wen wir geben -besonders über kulturelle Grenzen hinweg“. Er selbst verwaltet seit mehreren Jahren die Spenden seiner Gemeinde, die über 1.000.000 Million Dollar pro Jahr für den Bereich Mission betragen. Im letzten Teil thematisiert der Autor praktische Hilfeleistungen, die auf den zuvor ausgeführten Prinzipien aufbauen. „Macht, Wissen und Reichtum sind Gaben Gottes, die als Werkzeuge eingesetzt werden sollen, um andere zu unterstützen“.

Wer sollte das Buch lesen?
Die Inhalte sind für jeden Christen heilsam und helfen, das biblische Thema des Spendens neu vorgestellt zu bekommen. Gerade auch die Verwalter der Gemeindefinanzen können Aspekte für ihre Verantwortung in der Spendentätigkeit neu entdecken und Gemeindeleiter erhalten Impulse, um über das Thema in Predigten biblische Impulse an die Gemeindemitglieder weiterzugeben.

Was gibt es Konstruktives zum Buch?
Als deutscher Leser sollte man Verständnis für manche amerikanischen Aspekte haben, da der Autor das Buch vor diesem kulturellen Hintergrund verfasst hat. Nichtsdestotrotz können die Prinzipien und Impulse genauso auf unsere Spendentätigkeit übertragen werden.

Was macht das Buch besonders?
Als Leser wird man nach der Lektüre erkennen, dass unser Geben erst dann sein Ziel erreicht hat, „wenn die Unterstützen ihrerseits verändert und befähigt werden, anderen zu helfen“. Die Lektüre wird herausfordern, das eigene Geben hinterfragen und optimalerweise dazu führen, die von Gott gegebenen Gaben in Zukunft besser mit Verstand als Hilfsbedürftige zu geben.

Mehr Rezensionen auf lesendglauben.de

Kunden kauften auch

Sind Sie beim Lesen der Bibel auf vermeintlich widersprüchliche Stellen gestoßen? Wie ist es mit logischen Unvereinbarkeiten, die sich verstandesmäßig nicht auflösen lassen? Albert Einstein sagte einmal: »Die Quantenmechanik ist sehr Achtung gebietend. Aber eine innere Stimme sagt mir, dass das noch nicht der wahre Jakob ist. Die Theorie liefert viel, aber dem Geheimnis des Alten bringt sie uns kaum näher. Jedenfalls bin ich überzeugt, dass der [Gott] nicht würfelt.«»Dieser Thematik nimmt sich der Physiker Daniel Bühne an und kommt zu bemerkenswerten Ergebnissen. So können Phänomene wie der Welle-Teilchen-Dualismus, die Unschärferelation oder die Verschränkung von Quantenteilchen uns helfen, mit Spannungsfeldern der Bibel besser umzugehen, Hinweise für ihre Zuverlässigkeit zu finden und Grenzen der Erkenntnis zu akzeptieren. Das Buch soll anregen, neu über Gottes Werk zu staunen, und das Vertrauen auf ihn stärken. Die Leser dieses sehr empfehlenswerten Buches werden staunend erkennen, dass selbst mithilfe physikalischer Phänomene ein Zugang zur Bibel möglich ist und der Glaube vertieft werden kann.« (Dir. u. Prof. a. D. Dr.-Ing. Werner Gitt)
4,90 €*
lieferbar 256746
»Wenn einem Menschen wirklich bewusst wird, was die Gnade Gottes für ihn getan hat, dann wird diese Erkenntnis sein ganzes Leben verändern. Er wird nicht mehr der gleiche sein.Wer die Gnade Gottes erfahren hat, fällt unwillkürlich auf seine Knie und erkennt anbetend an, dass alle Ehre Gott gehört. Als unausweichliche Folgerung erkennt der Gläubige die einzig richtige Konsequenz: sich diesem Herrn mit Geist, Seele und Leib zu weihen. Wer die Gnade Gottes erfahren hat, dem kann kein Opfer mehr zu groß erscheinen.«In diesem Buch versucht W. MacDonald die Dimensionen der Gnade Gottes in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft deutlich zu machen.
2,50 €*
lieferbar 256419
Eine regelmäßige, segensreiche »Stille Zeit« in unserer hektischen Welt? Die tägliche Andacht, wenn sie überhaupt stattfindet, wird schnell zur Pflicht, zur reinen Routine. Die Freude dabei will manchmal nicht recht aufkommen. Schuldgefühle und Ratlosigkeit treten an ihre Stelle, weil man es wieder nicht richtig geschafft hat oder der Bibeltext irgendwie so nichtssagend war …Und doch gibt es auch diejenigen, deren Leben zeigt, dass sie beständig Zeit mit Gott verbringen, und an denen man die wunderbare Frucht davon bestaunen kann!In diesem Andachtsbuch für Frauen hat Nancy DeMoss Wolgemuth Gedanken aus verschiedenen ihrer bereits erschienenen Bücher zum Thema »Stille Zeit« zusammengestellt. 366 Andachten behandeln ein breites Spektrum an Unterthemen und wollen auf liebevolle Art ermutigen, die Begegnung mit dem Herrn in der Stille zu suchen – an jedem Tag des Jahres.
19,90 €*
lieferbar 256653
Gute Nachricht für abgekämpfte Schlachtenbummler der Evangelisation: Keiner muss mehr blitzkriegartig aus seinen frommen Kreisen hervorbrechen, um nach einem nervenaufreibenden Spektakel in den Schoß der Gemeinde zurückzukehren. Jesus, um den es doch geht, hat uns eigentlich eine ruhigere Rolle zugedacht: Unsere Umwelt ist das Mehl, wir sind der Sauerteig.Wie macht man das – »mitten in der Welt«? Was hilft mir, um der anderen willen täglich meine Grenzen zu verlassen, mein Sprechen, Denken und Handeln zu ändern? Wie öffne ich mein Leben, meine Familie, mein Haus, damit andere sehen, wie es bei mir wirklich aussieht?Antworten auf diese Kernfragen gibt dieses Buch – mit vielen biblischen und selbst erlebten Beispielen.
8,90 €*
lieferbar 256741
Dieses Buch verschafft Ihnen in kürzester Zeit einen Überblick über jedes Buch der Bibel. Einige Punkte in der Übersicht: - Einleitung zu jedem der 66 Bücher der Bibel - Information über den Schreiber - Datum der Niederschrift - die Hauptpersonen - der historische Hintergrund - Hauptlehren - Chronologie des Bibelbuches - Schlüsselverse - häufig gestellte Fragen über jedes Bibelbuch - Diagramme
14,90 €*
lieferbar 255644
Man schreibt das Jahr 1794. Die vier Männer sind auf einem kleinen Segelschiff unterwegs in die Karibik. Zusammengepfercht. Sie sind sich fremd. Aber dramatische Ereignisse zwingen sie, sich mehr miteinander zu beschäftigen, als ihnen lieb ist.Durch die nervenaufreibenden Vorfälle auf dem Schiff treten ihre inneren Kämpfe und ihr bisher Erlebtes sichtbar zutage. Auch der kompromisslos gelebte Glaube eines Missionars an Bord bleibt auf die Männer nicht ohne Folgen.Mitreißend erzählt, nimmt die Geschichte den Leser mitten hinein in das Zusammenleben der vier.Ein spannungsgeladenes Buch, das einen Weg aus Sinnlosigkeit und Egoismus zeigt.
8,90 €*
lieferbar 256637