Klaus Güntzschel

Sternstunden der Bibel

9,90 €*

Artikel-Nr.: 256670
ISBN: 978-3-86699-670-0
Seiten: 128

Weitere Artikel von Klaus Güntzschel ansehen

»Und er wird das Herz der Väter zu den Kindern und das Herz der Kinder zu ihren Vätern wenden …« Zeigt dieser letzte Vers des Alten Testaments nicht genau das Problem unserer Tage?Väter – eine vom Aussterben bedrohte Spezies? Geprägt vom Fehlen der Vorbilder? Macht unsere Gesellschaft nach der Ehe auch noch die Familie kaputt? Sind unsere Kinder vaterseelenallein? Ist die Stilblüte »Der Vatermorgana heißt so, weil er nur selten zu sehen ist« nur Zufall oder ein Spiegelbild unserer kranken Vater-Kind-Beziehungen?Der Autor hat große, wenn nicht unbändige Freude am Vatersein. Gemeinsam mit seiner Frau Ute wurden ihnen sechs Kinder geschenkt. Er empfand es als Vorrecht, sie väterlich zu begleiten. Dieses Hörbuch ist sein Plädoyer für das Vatersein, das sich gleichermaßen an Väter und Söhne richtet.Er folgt dabei einer biblischen Begebenheit im Buch der Sprüche. Dort hat er Salomo »belauscht«, der mit seinem Sohn spazieren geht und ihm auf der einen oder anderen »Bank« weise Lektionen lehren darf. Und diese Botschaften sind immer noch hochaktuell. Hör einfach mit zu.
7,90 €*
lieferbar 256352
»Und er wird das Herz der Väter zu den Kindern und das Herz der Kinder zu ihren Vätern wenden …« Zeigt dieser letzte Vers des Alten Testaments nicht genau das Problem unserer Tage?Väter – eine vom Aussterben bedrohte Spezies? Geprägt vom Fehlen der Vorbilder? Macht unsere Gesellschaft nach der Ehe auch noch die Familie kaputt? Sind unsere Kinder vaterseelenallein? Ist die Stilblüte »Der Vatermorgana heißt so, weil er nur selten zu sehen ist« nur Zufall oder ein Spiegelbild unserer kranken Vater-Kind-Beziehungen?Der Autor hat große, wenn nicht unbändige Freude am Vatersein. Gemeinsam mit seiner Frau Ute wurden ihnen sechs Kinder geschenkt. Er empfand es als Vorrecht, sie väterlich zu begleiten. Dieses Hörbuch ist sein Plädoyer für das Vatersein, das sich gleichermaßen an Väter und Söhne richtet.Er folgt dabei einer biblischen Begebenheit im Buch der Sprüche. Dort hat er Salomo »belauscht«, der mit seinem Sohn spazieren geht und ihm auf der einen oder anderen »Bank« weise Lektionen lehren darf. Und diese Botschaften sind immer noch hochaktuell. Hör einfach mit zu.
6,90 €*
lieferbar 256659
»Und er wird das Herz der Väter zu den Kindern und das Herz der Kinder zu ihren Vätern wenden …« Zeigt dieser letzte Vers des Alten Testaments nicht genau das Problem unserer Tage?Väter – eine vom Aussterben bedrohte Spezies? Geprägt vom Fehlen der Vorbilder? Macht unsere Gesellschaft nach der Ehe auch noch die Familie kaputt? Sind unsere Kinder vaterseelenallein? Ist die Stilblüte »Der Vatermorgana heißt so, weil er nur selten zu sehen ist« nur Zufall oder ein Spiegelbild unserer kranken Vater-Kind-Beziehungen?Der Autor hat große, wenn nicht unbändige Freude am Vatersein. Gemeinsam mit seiner Frau Ute wurden ihnen sechs Kinder geschenkt. Er empfand es als Vorrecht, sie väterlich zu begleiten. Dieses Hörbuch ist sein Plädoyer für das Vatersein, das sich gleichermaßen an Väter und Söhne richtet.Er folgt dabei einer biblischen Begebenheit im Buch der Sprüche. Dort hat er Salomo »belauscht«, der mit seinem Sohn spazieren geht und ihm auf der einen oder anderen »Bank« weise Lektionen lehren darf. Und diese Botschaften sind immer noch hochaktuell. Hör einfach mit zu.Sprecher: Daniel KoppLaufzeit: 140 Minuten
5,90 €*
lieferbar 256961
»Und er wird das Herz der Väter zu den Kindern und das Herz der Kinder zu ihren Vätern wenden …« Zeigt dieser letzte Vers des Alten Testaments nicht genau das Problem unserer Tage?Väter – eine vom Aussterben bedrohte Spezies? Geprägt vom Fehlen der Vorbilder? Macht unsere Gesellschaft nach der Ehe auch noch die Familie kaputt? Sind unsere Kinder vaterseelenallein? Ist die Stilblüte »Der Vatermorgana heißt so, weil er nur selten zu sehen ist« nur Zufall oder ein Spiegelbild unserer kranken Vater-Kind-Beziehungen?Der Autor hat große, wenn nicht unbändige Freude am Vatersein. Gemeinsam mit seiner Frau Ute wurden ihnen sechs Kinder geschenkt. Er empfand es als Vorrecht, sie väterlich zu begleiten. Dieses Hörbuch ist sein Plädoyer für das Vatersein, das sich gleichermaßen an Väter und Söhne richtet.Er folgt dabei einer biblischen Begebenheit im Buch der Sprüche. Dort hat er Salomo »belauscht«, der mit seinem Sohn spazieren geht und ihm auf der einen oder anderen »Bank« weise Lektionen lehren darf. Und diese Botschaften sind immer noch hochaktuell. Hör einfach mit zu.Sprecher: Daniel KoppLaufzeit: 140 Minuten187 MB
4,49 €*
lieferbar 256961300
Produktinformationen "Sternstunden der Bibel"

Die Bibel – das meistgelesene Buch der Welt.

Nicht zu Unrecht: Sie fasziniert, spricht ins Leben hinein, erforscht das Herz und kann das Leben auf den Kopf stellen. Sie tröstet, klagt an, verändert und lässt jubeln. Sie ist ein lebendiges Buch, weil der Autor lebt.

Diese Essays drücken etwas von der unbändigen Freude aus, die der Autor beim Lesen dieses wunderbaren Buches oft empfindet.

Lass dich einfach anstecken!

Autor: Klaus Güntzschel
Erscheinungsdatum: 20.12.2021
ISBN: 978-3-86699-670-0
Seiten: 128
Gewicht: 258 g
Buchart: Hardcover
Medium: Print
Produktart: Buch

3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


06.02.2022 7:47 | Jochen

Sehr zu empfehlen

Sternstunden sind Stunden, deren Auswirkungen die Geschichte der Menschheit verändert haben. Wenn wir in der Bibel danach suchen würden, fielen uns sicher etliche ein, aber vielleicht nicht unbedingt die, die der Autor in diesem Band auswählt. So erklärt er selbst in Bezug auf die Bibel: „Beim Lesen entdecke ich immer wieder Verse und Situationen, die mir wie ‚Sternstunden‘ vorkommen und die ich gern mit dir teilen möchte. Auch wenn die ganze Bibel an sich eine einzigartige ‚Sternstunde‘ ist, können diese kleinen Lichter vielleicht deine Freude an dem lebendigen Buch vergrößern und dich veranlassen, selbst auf Sternenjagd zu gehen.“ Dabei bezeichnet er die Sterne als „aufsehenerregende und verborgene, gefährliche und ‚harmlose‘, erbetene und unerwartete, kräftezehrende und solche, die sich im Herzen abgespielt haben“.

An einer anderen Stelle betont er, „dass Gottes Helden nicht unbedingt in den Geschichtsbüchern dieser Welt auftauchen und dass auch du die Möglichkeit hast, so eine Sternstunde zu erleben. Dazu musst du keine Bäume ausreißen. Ich bin überzeugt, dass überall da Großes geschehen kann, wo Menschen Gott durch Vertrauen ehren wie Abraham, treu im Kleinen sind, sich ihrer Abhängigkeit von Gott bewusst sind wie Josaphat, vor seinem Wort zittern wie Josia oder bereit sind, für ihre Überzeugungen einzustehen wie Schamma. Das wird zunehmend mit Gegenwind verbunden sein (wie bei Schiphra und Pua), aber wir stehen nicht allein da … Vielleicht kannst du aber auch anderen dabei helfen, solche Sternstunden zu erleben, indem du ein offenes Auge für andere hast, wie Tabitha, oder du dir von Gott weise Worte im richtigen Moment schenken lässt.“

Damit sind auch schon wesentliche inhaltliche Themen benannt. In 17 kurzen Texten stellt der Autor jeweils ein Thema zentral dar. Dies tut er originell, einfach, klar und nicht banal. So lassen sich die Texte sehr gut lesen und verstehen. Die Umsetzung ist dann etwas schwerer.

Insgesamt kann man die Lektüre also sehr empfehlen.

Mehr Rezensionen auf www.denkendglauben.de

29.01.2022 11:45 | Henrik

Persönliche Glaubenserfahrungen, die begeistern

Der Himmel ist schwarz. Die kleinen Punkte am dunklen Himmelsgewölbe sind stumme Zeugen der Unendlichkeit. Doch plötzlich durchzieht ein Schweif die Ruhe: eine Sternschnuppe. Nicht nur am Himmel, sondern hier auf Erden gibt es Sternstunden. Klaus Güntzschel blickt in „Sternstunden der Bibel“ auf persönliche Highlights seines Bibelstudiums.
Wer ist der Autor?
Klaus Güntzschel, 1960 geboren, ist seit 1987 mit seiner Frau Ute verheiratet. Beide haben 6 Kinder, 5 Schwiegerkinder und 9 Enkel. Sie leiten seit 2001 das christliche Freizeitgelände Reiherhals und Klaus ist Verlagsleiter des Daniel-Verlags. Er hat Freude an Gottes Wort, ihm liegt an gesunden Beziehungen – und, er kann nichts ohne IHN tun. Güntzschel ist in der Brüderbewegung beheimatet.
Worum geht es in dem Buch?
Der Autor nimmt seinen Leser mit in persönliche Sternstunden, die er im Laufe seines Lebens durch das Lesen der Bibel und dem sich Auseinandersetzen mit dessen Inhalt erlebt hat. Die einzelnen Episoden beleuchtet Personen der Bibel oder Szenen aus Gottes Wort, die vor allem dazu dienen, aufzuzeigen, welch ein tiefer Segen in der Beschäftigung mit Göttlichem liegt. „Gehorsam gegenüber Gottes Wort ist immer mit Segen verbunden“.
Wer sollte das Buch lesen?
Vordergründig hat Güntzschel Leser vor Augen, die selbst im Glauben beheimatet sind, da man hier und da ein wenig Vorwissen mitbringen sollte. Jedoch kann das Buch auch Suchenden geschenkt werden, die dem christlichen Glauben aufgeschlossen gegenüberstehen.
Was gibt es Konstruktives?
Das Cover des Buches ist m. E. etwas zu „kindlich“ geworden, dies ist aber ein subjektives Empfinden. Auf den Inhalt wirkt sich dies nicht negativ aus.
Weshalb sollte man das Buch lesen?
Die Kürze der Sternstunden macht das Buch zu einem lesefreundlichen Wegbegleiter, der nichtsdestotrotz ins Leben hineinspricht. Dem Autor ist anzumerken, dass er seinen Leser für die Schönheit und Faszination des Göttlichen gewinnen möchte, aber auch durchaus kritische Aspekte des Glaubenslebens anspricht. Daher eignet sich die Lektüre auch gut als Andacht, da Güntzschel Glaubensstärkung aber auch Glaubensermahnung in seinen Sternstunden der Bibel entdeckt, erkannt und erläutert hat. „Diese Essays drücken etwas von der unbändigen Freude aus, die der Autor beim Lesen [der Bibel] oft empfindet“.

26.01.2022 18:19 | Helmut & Geli Mehringer

erfrischendes und ermunterndes Büchlein

In Psalm 19:8-11 lesen wir, dass die Worte unseres Herrn...

• die Seele erquicken
• das Herz erfreuen
• kostbarer als Gold sind,
• und auch süßer als Honig.

Jeremia „verschlang“ daher die Worte Gottes, wann immer „er sie fand“ (Jer 15:16).

Geht es dir auch so, wenn du deine Bibel liest? Ist dir Gottes Wort auch zur Nahrung, Freude und zum Schatz geworden?
Dem Autor dieses erfrischenden und ermunternden Büchleins spürt der Leser auf jeder Seite ab, dass es ihm so ergeht. Man sieht praktisch seine leuchtenden Augen, die er auch nach vielen Jahren der Nachfolge bekommt, wenn er das Wort Gottes liest und darüber nachdenkt. So werden dem Leser auch vermeintlich „alte Geschichten“ und oft gehörte Abschnitte ganz neu lebendig und von praktischer Bedeutung für‘s eigene Leben.
Wenn deine persönliche Zeit mit dem Herrn und seinem Wort dich vielleicht gerade mal nicht derart erquickt, dann ist dieses Büchlein genau das Richtige für dich! Lass dich doch be-geistern vom Herrn und seinem lebendigen, ewigen Wort und dessen Bedeutung – auch für dich und auch heute noch!

Kunden kauften auch

Eine regelmäßige, segensreiche »Stille Zeit« in unserer hektischen Welt? Die tägliche Andacht, wenn sie überhaupt stattfindet, wird schnell zur Pflicht, zur reinen Routine. Die Freude dabei will manchmal nicht recht aufkommen. Schuldgefühle und Ratlosigkeit treten an ihre Stelle, weil man es wieder nicht richtig geschafft hat oder der Bibeltext irgendwie so nichtssagend war …Und doch gibt es auch diejenigen, deren Leben zeigt, dass sie beständig Zeit mit Gott verbringen, und an denen man die wunderbare Frucht davon bestaunen kann!In diesem Andachtsbuch für Frauen hat Nancy DeMoss Wolgemuth Gedanken aus verschiedenen ihrer bereits erschienenen Bücher zum Thema »Stille Zeit« zusammengestellt. 366 Andachten behandeln ein breites Spektrum an Unterthemen und wollen auf liebevolle Art ermutigen, die Begegnung mit dem Herrn in der Stille zu suchen – an jedem Tag des Jahres.
19,90 €*
lieferbar 256653
Das Neue Testament, der zweite Teil der Bibel, ist ein einmaliges Buch. In ihm gibt Gott selbst Aufschluss über sein Wesen, über die Bestimmung des Menschen und die Zukunft der Welt. Eine Persönlichkeit prägt dieses Buch: Jesus Christus. Er stellt sich selbst als der Gesandte von Gott und der einzige Sohn des Vaters vor, der sein Leben hergibt für das Heil jedes Menschen, der glaubt. Die Schriften der Apostel dienen alle dem Zweck, Gottes Liebesplan für die Menschheit aufzuzeigen und auf den Alltag anzuwenden.
Ab 1,10 €*
lieferbar 255471
Jesus unser Schicksal – das war das von Pastor Wilhelm Busch gewählte Generalthema seiner ganzen Verkündigung. Er war mit großer Freude Jugendpfarrer in Essen, aber als leidenschaftlicher Prediger des Evangeliums auch immer wieder unterwegs. Tausende kamen und hörten ihm zu. Er war überzeugt, dass das Evangelium von Jesus die wichtigste Botschaft aller Zeiten ist.
Ab 1,00 €*
lieferbar 255573
Bibellesen kann spannend sein! Wer war eigentlich Ehud? Und wo hat er wohl sein zweischneidiges Schwert gelassen, nachdem er sein Vorhaben ausgeführt hat? Gab es wirklich einen sprechenden Esel? Und hat schon einmal jemand 700 Jahre vor der Geburt eines Kindes eine Geburtsanzeige aufgegeben?Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert die Bibel, das Buch der Bücher – und dieses Kinder-Andachtsbuch möchte dabei helfen: Pro Andacht wird jeweils ein Bibelvers unter die Lupe genommen, anschaulich gemacht und kindgerecht erklärt. Dabei wird der Vers mehrmals wiederholt – Ziel darf sein, ihn auswendig zu lernen.Andachten für das ganze Jahr zum Vorlesen und Selberlesen. Ideal auch für Kinderstunden!
12,90 €*
lieferbar 256654
Mit diesem Heft möchten wir Ihnen helfen, täglich 5 Gründe aufzuschreiben, Gott Ihren Dank zu sagen. Schön wäre es natürlich, wenn sich diese nicht wiederholen würden. Vielleicht hilft Ihnen das Aufschreiben, mehr eine Haltung der Dankbarkeit zu entwickeln. Dann hätte sich die Mühe gelohnt und wir wären dem Ziel Gottes mit unserem Leben näher gekommen: »Wer Dank opfert, verherrlicht mich.«Wir wünschen, dass jeder Tag neu ein dankbarer für Sie wird.
0,50 €*
lieferbar 255999701
Prof. Dr. Werner Gitt gibt Antworten, die aus der Evangelisationspraxis, aus Gesprächen mit fragenden Menschen und aus dem Studium der Schrift erwachsen sind. Die Fragen sind nicht »am grünen Tisch« entworfen, sondern wurden wirklich gestellt. Von daher handelt es sich nicht um theologische Spitzfindigkeiten, sondern um Probleme, die Zweifler, Fragende und Suchende wirklich bewegen. Der Autor behandelt dabei folgende Themen: Gott – Bibel – Schöpfung, Wissenschaft und Glaube – das Heil – die Religionen – Leben und Glauben – Tod und Ewigkeit. Ein hilfreiches Buch zur Gesprächsführung mit Christen und Außenstehenden. Zur Weitergabe an fragende und suchende Menschen bestens geeignet.
Ab 1,40 €*
lieferbar 255127