John F. MacArthur

Ewig geborgen

Wenn kleine Kinder sterben

Artikel-Nr.: 256214
ISBN: 9783866992146
Seiten: 224
Produktinformationen "Ewig geborgen"

»Wo ist mein Baby jetzt? Was geschieht mit seiner Seele? Ist es im Himmel?«

Das sind die zermürbenden Fragen, von denen verzweifelte, trauernde Eltern gequält werden.

Was passiert mit diesen Kleinen, wenn sie sterben: als Ungeborene, bei der Geburt – oder viel zu früh, nach einem Leben, das kaum begonnen hatte …?

Gibt es überhaupt Hoffnung auf ein Wiedersehen?

Kann man Angst und Schuldgefühle loswerden?

Wo findet man Heilung für so tiefe Wunden?

Mit der Einfühlsamkeit eines erfahrenen Gemeindeleiters und im Vertrauen auf die Autorität des Wortes Gottes untersucht John MacArthur die Aussagen der Bibel zu diesem Thema. Das Ergebnis ist eine tröstliche Botschaft: die tiefe Liebe des himmlischen Vaters, mit der er jeden einzelnen Menschen liebt.

Autor: John F. MacArthur
ISBN: 9783866992146
Seiten: 224
Gewicht: 230 g
Buchart: Hardcover
Medium: Print
Produktart: Buch
Autor "John F. MacArthur"
John MacArthur (Jahrgang 1939) ist Pastor (Hirte und Lehrer) der »Grace Community Church« in Sun Valley, Kalifornien, sowie Autor, Referent auf Konferenzen, Rektor des »Master's College and Seminary«, Prediger und Autor für den Vortragskassetten-Dienst und Radiosender »Grace to You«.

1969 kam MacArthur, nachdem er mit Auszeichnung die Abschlussprüfung am Talbot Theological Seminary bestanden hatte, zur Grace Community Church. In seinem Verkündigungsdienst legt er die Betonung auf das sorgfältige Studium und eine versweise Auslegung der Bibel, wobei er dem historischen und grammatischen Hintergrund einer jeden Bibelstelle besondere Aufmerksamkeit widmet.

1985 wurde MacArthur Rektor des The Master's College (ehemaliges Los Angeles Baptist College), einer staatlich anerkannten vierjährigen christlichen Hochschule für Geisteswissenschaften in Santa Clarita, Kalifornien. 1986 gründete er das Master's Seminary - eine staatlich anerkannte Schule, die dazu bestimmt ist, Männer für den vollzeitlichen pastoralen Dienst und den Missionsdienst auszubilden.

MacArthur ist außerdem Direktor von und Prediger für »Grace to You«. Dieser Dienst wurde 1969 gegründet und ist eine gemeinnützige Organisation, die dafür verantwortlich ist, seine Bücher, Kassetten und die Radiosendungen »Grace to You«, »Portraits of Grace« und »Grace to You Weekend« zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben.

Seit er 1988 sein erstes und meistverkauftes Buch »The Gospel According to Jesus« fertig gestellt hat, hat er mehr als sechs Dutzend Bücher geschrieben und durch »Grace to You« und den Buchhandel Millionen von Exemplaren weltweit vertrieben.
Dutzende seiner Bücher wurden ins Chinesische, Französische, Deutsche, Italienische, Japanische, Koreanische, Marathi, Polnische, Rumänische, Russische, Spanische, Finnische und in einige andere bedeutende Sprachen übersetzt.
Der Autor lebt mit seiner Frau Patricia in Südkalifornien, sie haben vier erwachsene Kinder: Matt, Marcy, Mark und Melinda. Außerdem genießen sie die lebhafte Gesellschaft ihrer zehn Enkelkinder.

3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


19.10.2018 16:53 | Loe

Auch ich habe dieses Buch nach einer Geburt unsere...

Auch ich habe dieses Buch nach einer Geburt unseres toten Kindes "verschlungen". Es war sehr tröstend die rausgesuchten Bibelstellen und Abschnitte zu lesen die MacArthur hier zitiert. Mein Herz wurde getröstet, ich habe Hoffnung! Auch habe ich noch einen tieferen Einblick in die Liebe meines Vaters bekommen was mir bis heute ganz neuen Mut, Tost und Halt gibt.
Ich habe das Buch schon öfter verschenken können. Grade nach Fehlgeburten fehlen vielen Unerfahrenen die richtigen oder passenden Worte- eine ganz tolle Möglichkeit dieses Buch weiter zugeben.
Ich kann es wärmstens empfehlen!!!

13.05.2021 17:22 | Henrik

Ein Must-have für die Seelsorge

Der kleine Sarg wird langsam in die Erde hinabgelassen. Der Klos sitzt schwer im Hals. Doch blickt man die Eltern an, geben sich Freude und Trauer die Hand. Warum? Pastor John MacArthur hat hierfür in „Ewig geborgen“ biblische Antworten.

Autor
John Fullerton MacArthur Junior ist Pastor, Theologe, Autor und Prediger. Bekannt wurde er durch sein Glaubenswerk Grace to you. In der evangelikalen Welt ist er eine prägende Figur u. a. wegen seiner Studienbibel und zahlreichen Bibelkommentaren und theologischen Ratgebern. MacArthur hält an der Irrtumslosigkeit der Schrift fest und lässt sich bezüglich der Fragen des Heils und der Heilsgeschichte einem reformiert-dispensationalistischem Lehrverständnis zuordnen.

Inhalt
Das Anliegen des Buches ergab sich aus MacArthurs Dienst. Trauernde Eltern quälten sich mit der Frage, wo ihr Baby bzw. Kind jetzt sei. Daraufhin hat der Verfasser die biblischen Berichte systematisch untersucht und ist zu folgender Überzeugung gekommen: Kleinkinder sind im Himmel.
Die Ausführungen verstehen sich als Trost-, Ermutigungs- und Lehrbuch. „Trauernde verdienen es, dass man ihnen eine einfühlsame, auf die Bibel begründete Antwort gibt“. Dabei definiert MacArthur schon zu Beginn, was biblisch unter Leben verstanden wird: „Leben beginnt mit der Empfängnis. Jeder Tod, der nach dem Augenblick der Empfängnis eintritt, ist der Tod eines Menschen. Und Menschen haben ewige Seelen“. Hält man sich dies vor Augen, wird das Morgen von ungeborenem Leben auf unserem Planeten nur noch schrecklicher.
In den ersten fünf Kapiteln geht MacArthur eine Fülle an biblischen Stellen durch, um Eltern Antworten zu liefern. Dabei webt er passend Berichte von Menschen ein, die in seiner Gemeinde diesen Verlust erleiden mussten. Diese Zeugnisse gehen zu Herz, sind aber auch gleichzeitig auch Trostspender. „Nirgends in der Heiligen Schrift weist etwas auf ein göttliches Gericht hin, das über solche kommt, die niemals die Erkenntnis von Richtig und Falsch gehabt haben oder die nie die Möglichkeit hatten, sich zu entscheiden, ob sie Gott lieben oder hassen wollten“.
Die weiteren vier Kapiteln widmen sich eher praktischeren Themen des Dienens und Tröstens. Die Perspektive auf das Wie des Himmels hilft dem Leser neu, sich die Herrlichkeit der Ewigkeit ins Bewusstsein zu rufen. Die fünf Schlüssel der Schrift zur Trauerbewältigung sind ein nützliches Tool, um nach der Trauerzeit wieder für Gott durchzustarten. Ebenso sind die Gedanken zur Trauerbegleitung hilfreich, ob nun Betroffener oder Begleitender.

Lesepublikum
MacArthur hat besonders jene Eltern vor Augen, die ein Kind frühzeitig in die Ewigkeit entlassen mussten. Die Ausführungen werden Fragende ermutigen und Trauernden aufzeigen, wie wunderbar die Gnade Gottes ist. Obwohl der Autor dem Calvinismus zuzuordnen ist, begründet er anhand der Bibel, weshalb ungeborene, neugeboren und (noch) nicht urteilsfähige Kinder Erwählte sind. Ebenso empfiehlt sich die Lektüre all jenen, die in pädagogischen Arbeitsfeldern unterwegs oder aber in Leitungstätigkeiten der Ortsgemeinde aktiv sind, um Trost zu spenden und Antworten auf Fragen anhand von Gottes Wort geben zu können.

Ausblick
Ewig geborgen ist eine wahre Fundgrube an Trost, Ermutigung und Evangeliumsbotschaft. Allerdings muss man sich ein wenig an den MacArthur-Stil gewöhnen. Inhaltlich war die Lektüre eine Bestätigung dessen, was man selbst persönlich u. U. aus Gottes Wort schon erkannt hat. Doch gelingt es dem Autor Pflöcke der Gnade für die Ehre Gottes in das trauernde Herz zu schlagen. „Wenn Sie Jesus als Ihren Retter angenommen und seine Vergebung erfahren haben, werden Sie ihr Kind im Himmel wiedersehen“.

Mehr auf lesendglauben.de

02.09.2020 18:35 | Jeannette

Biblisch nicht haltbar

Ich schätze die Predigten und Bücher von John MacArthur sehr. Und ich stimme mit ihm bei vielem Überein. Aber was er in diesem Buch schreibt, ist biblisch nicht haltbar. Er lehrt die, bei Baptisten übliche, Kinderallversöhnung. Davon steht nichts in der Bibel. Jeder Mensch ist von Anfang an Sünder. Davon sind auch Babys nicht ausgeschlossen. Und nicht jedes tote Kind kommt automatisch in den Himmel. Dafür fehlen einfach die biblischen Beweise.
Aber Kinder von Christen sind heilig und nicht unrein wie die Kinder von Heiden. Deswegen glaube ich, das Kinder von gläubigen Eltern im Himmel sind. Und diese Ansicht deckt sich auch mit der Bibel.

30.12.2018 23:58 | Agnes

Ich habe das Buch nicht aufgrund dieser tragischen...

Ich habe das Buch nicht aufgrund dieser tragischen Erfahrung, um die es hier geht, gelesen. Deshalb möchte ich nur ganz vorsichtig einen Kommentar dazu beitragen, aus Respekt und tiefer Anteilnahme an all diejenigen, die ein Kind gehen lassen mussten. Ich habe beim Lesen der vielen Lebensbeispiele, die MacArthur gibt, viele Tränen gelassen. Dass er viele Beispiele nennt, finde ich super. Es erweitert den Blick für das Leid vieler Eltern, die den Tod eines Kindes erlebt haben. Und es hat meine Ehrfurcht vor Gott auf neue stark hinterfragt. Gott ist souverän und er darf tun, was er tun möchte. Das im eigenen Leben dann auch anzunehmen, wenn solch etwas Tragisches passiert, ist eine wahre Herausforderung.
Seine biblischen Ausführungen finde ich teilweise nicht einfach nachzuvollziehen. Im Endeffekt wird deutlich, warum es laut der Bibel so ist, dass man wissen kann, dass kleine Kinder im Himmel sein werden.
Er gibt wertvolle Tipps, wie man als Betroffener damit gottgefällig umgehen kann bzw. anderen Betroffenen helfen kann, damit umzugehen. Deshalb ist es ein wichtiges Buch für die "Seelsorge-Abteilung" im Bücherregal, ganz egal, ob man den Verlust eines Kindes selber erlebt hat oder nicht.
Man merkt, das er Amerikaner ist, teilweise hatte ich den Eindruck, dass man seine Aussagen präziser und kürzer hätte zusammenfassen können.

24.04.2020 17:10 | Tim

Ich habe dieses Buch im englischen Original gelese...

Ich habe dieses Buch im englischen Original gelesen, und sehr davon profitiert. Nach einer Fehlgeburt war ich voller Trauer und vieler ungeklärter Fragen. Jemand gab mir dieses Buch und ich habe es "verschlungen". MacArthur hat wirklich die ganze Bibel durchsucht und so einleuchtende Antworten auf meine Fragen gefunden, dass ich getröstet und ermutigt neue Freude am Leben fand. Die Zweifel an Gottes Liebe und der Unfehlbarkeit seines Plans für mein Leben sind geklärt worden. Dieses Buch bietet nicht nur Antworten auf Fragen trauernder Eltern sondern ist auch empfehlenswert für Freunde Betroffener und Christen in Seelsorge und Beratung.

Sehr Empfehlenswert!

Weitere Artikel von John F. MacArthur ansehen

Basisinformationen zur Bibel
Dieses Buch verschafft Ihnen in kürzester Zeit einen Überblick über jedes Buch der Bibel. Einige Punkte in der Übersicht: - Einleitung zu jedem der 66 Bücher der Bibel - Information über den Schreiber - Datum der Niederschrift - die Hauptpersonen - der historische Hintergrund - Hauptlehren - Chronologie des Bibelbuches - Schlüsselverse - häufig gestellte Fragen über jedes Bibelbuch - Diagramme

14,90 €*

255644
%
Buchpaket »MacArthur-Kommentare« (4 Bände)
Paketpreis: 11,90 € statt 30,00 € [Gesamtpreis der einzelnen Bücher]Dieses Buchpaket enthält die Kommentare zu 1. Timotheus (Artikel-Nr. 255624),2. Timotheus (Artikel-Nr. 255643),1. Petrus (Artikel-Nr. 256304),2. Petrus & Judas (Artikel-Nr. 256305).Wir Christen haben es nötig, das Wort der Wahrheit zu kennen (2. Timotheus 2,15) und diesem Wort zu gestatten, reichlich in uns zu wohnen (Kolosser 3,16).Das Hauptaugenmerk von John MacArthurs Dienst gilt in erster Linie Gottes Volk. Er möchte helfen, Gottes lebendiges Wort zum Leben zu erwecken.Diese Zielsetzung spiegelt sich auch in dieser Serie von Kommentaren über das Neue Testament wider, in denen die Schrift erklärt und angewandt wird.

11,90 €* 30,00 €*

256098
Buchpaket »Zwölf ganz normale Menschen / Zwölf außergewöhnliche Frauen«
Paketpreis: 9,90 € (statt 17,80 € [Gesamtpreis der einzelnen Bücher])Dieses Buchpaket enthält die Bücher »Zwölf ganz normale Menschen« (Artikel-Nr. 255959) und »Zwölf außergewöhnliche Frauen« (Artikel-Nr. 256223).»Zwölf ganz normale Menschen«: Sie waren keine Heiligen, keine Gelehrten – nicht einmal Experten in Sachen Religion. Das Erstaunlichste an den Jüngern ist, dass Jesus sie überhaupt ausgewählt hat: ein paar Fischer, ein Zöllner und ein politischer Eiferer … Wirft man einen Blick auf die Jünger, wird man mit einer verblüffenden Tatsache konfrontiert: Die Männer, welche Jesus auswählte, waren ganz normale Männer. Außergewöhnlich gewöhnlich. Aber sie standen dem Ruf Jesu zur Verfügung und waren diesem Ruf gehorsam. Und so wurden sie zu einer Truppe, die die Welt für immer veränderte. Die deutliche Botschaft dieses Buches: Wenn Christus seine Ziele durch solche Männer erreichen kann, dann gibt es Hoffnung für jeden von uns!»Zwölf außergewöhnliche Frauen«: Ihr Mut, ihre Vision, ihre Gastfreundschaft, ihre geistlichen Gaben werden hoch geschätzt – es ist kein Wunder, dass Frauen in Gottes Plan, der uns im Alten und im Neuen Testament offenbart wird, eine so wichtige Rolle spielen. Es waren nicht ihre natürlichen Eigenschaften, die diese Frauen außergewöhnlich machte, sondern die Macht des einen wahren Gottes, den sie anbeteten und dem sie dienten. In »Zwölf außergewöhnliche Frauen« lernen Sie mehr als nur faszinierende Informationen über diese Frauen. Sie werden – vielleicht zum ersten Mal – die fehlerlose Chronologie von Gottes Erlösungswerk in der Geschichte kennenlernen, wie sie in diesen Frauen zum Ausdruck kommt. Diese Frauen waren keine Ergänzung, sie standen regelrecht im Mittelpunkt seines Plans. Und dieses Buch enthält ihre erstaunlichen Geschichten. Einige dieser Frauen, die Sie kennenlernen werden, sind: - Ruth (Ruth 1-4) - Anna (Lukas 2,36-38) - Martha und Maria, die Schwestern von Lazarus (Lukas 10,38-42) - Maria Magdalene (Matthäus 27,56-61) - Sara (1. Mose 11-25) - Hanna (1. Samuel 1-2) - Die Samariterin (Johannes 4) - Maria, die Mutter Jesu (Lukas 1-2) Sie werden herausgefordert und motiviert werden durch diesen ergreifenden und persönlichen Einblick in das Leben einiger der treuesten Frauen der Bibel. Ihre Kämpfe und Versuchungen entsprechen denen, mit denen alle Gläubige zu allen Zeiten konfrontiert sind. Und der Gott, dem sie so hingegeben sind, ist derselbe Gott, der gewöhnliche Menschen heute immer noch formt und gebraucht.

9,90 €*

255095
Das verlorene Gewissen
Wir leben in der Zeit der »Samthandschuhe«, in welcher man das Selbstwertgefühl der Menschen nicht verletzen und über Sünde nicht predigen darf! Viele Christen lehnen den Gedanken ausdrücklich ab, dass ihre eigene Sünde der Grund ihrer persönlichen Not sein könnte. Sie versuchen immer mehr, das menschliche Dilemma auf unbiblische Weise zu erklären. Doch indem man die Realität der Sünde beiseiteschafft, beseitigt man auch die Möglichkeit der Buße! Dieses Buch analysiert das Wesen der Sünde und ihren Einfluss auf die Gesellschaft.

8,50 €*

255289
Der 1. Brief an die Korinther
PREISSENKUNG!!! (vorher 14,90 €)Wir Christen haben es nötig, das Wort der Wahrheit zu kennen (2 Tim 2,15) und diesem Wort zu gestatten, reichlich in uns zu wohnen (Kol 3,16). Das Hauptaugenmerk von John MacArthurs Dienst gilt in erster Linie Gottes Volk. Er möchte helfen, Gottes lebendiges Wort zum Leben zu erwecken. Diese Zielsetzung spiegelt sich auch in dieser Serie von Kommentaren über das Neue Testament wider, in denen die Schrift erklärt und angewandt wird.

7,50 €*

255680
%
Der 1. Brief an Timotheus
Wir Christen haben es nötig, das Wort der Wahrheit zu kennen (2. Timotheus 2,15) und diesem Wort zu gestatten, reichlich in uns zu wohnen (Kolosser 3,16).Das Hauptaugenmerk von John MacArthurs Dienst gilt in erster Linie Gottes Volk. Er möchte helfen, Gottes lebendiges Wort zum Leben zu erwecken.Diese Zielsetzung spiegelt sich auch in dieser Serie von Kommentaren über das Neue Testament wider, in denen die Schrift erklärt und angewandt wird.

7,50 €* 14,90 €*

255624
%
Der 1. Brief des Petrus
Wir Christen haben es nötig, das Wort der Wahrheit zu kennen (2. Timotheus 2,15) und diesem Wort zu gestatten, reichlich in uns zu wohnen (Kolosser 3,16).Das Hauptaugenmerk von John MacArthurs Dienst gilt in erster Linie Gottes Volk. Er möchte helfen, Gottes lebendiges Wort zum Leben zu erwecken.Diese Zielsetzung spiegelt sich auch in dieser Serie von Kommentaren über das Neue Testament wider, in denen die Schrift erklärt und angewandt wird.

7,50 €* 14,90 €*

256304
%
Der 2. Brief an die Korinther
Wir Christen haben es nötig, das Wort der Wahrheit zu kennen (2. Timotheus 2,15) und diesem Wort zu gestatten, reichlich in uns zu wohnen (Kolosser 3,16).Das Hauptaugenmerk von John MacArthurs Dienst gilt in erster Linie Gottes Volk. Er möchte helfen, Gottes lebendiges Wort zum Leben zu erwecken.Diese Zielsetzung spiegelt sich auch in dieser Serie von Kommentaren über das Neue Testament wider, in denen die Schrift erklärt und angewandt wird.

8,50 €* 18,90 €*

255686
%
Der 2. Brief an Timotheus
Wir Christen haben es nötig, das Wort der Wahrheit zu kennen (2. Timotheus 2,15) und diesem Wort zu gestatten, reichlich in uns zu wohnen (Kolosser 3,16).Das Hauptaugenmerk von John MacArthurs Dienst gilt in erster Linie Gottes Volk. Er möchte helfen, Gottes lebendiges Wort zum Leben zu erwecken.Diese Zielsetzung spiegelt sich auch in dieser Serie von Kommentaren über das Neue Testament wider, in denen die Schrift erklärt und angewandt wird.

7,50 €* 14,90 €*

255643
%
Der 2. Brief des Petrus / Der Brief des Judas
Wir Christen haben es nötig, das Wort der Wahrheit zu kennen (2. Timotheus 2,15) und diesem Wort zu gestatten, reichlich in uns zu wohnen (Kolosser 3,16).Das Hauptaugenmerk von John MacArthurs Dienst gilt in erster Linie Gottes Volk. Er möchte helfen, Gottes lebendiges Wort zum Leben zu erwecken.Diese Zielsetzung spiegelt sich auch in dieser Serie von Kommentaren über das Neue Testament wider, in denen die Schrift erklärt und angewandt wird.

7,50 €* 14,90 €*

256305
Der Kampf um den Anfang
Der Kampf um eine wahre Sicht des Weltanfangs lässt keine Wahlmöglichkeiten zu. Dr. J.F. MacArthur weist mit Nachdruck darauf hin, dass bibelgläubige Christen »die Pflicht haben, solche Lügen als das zu entlarven, was sie sind, und sich energisch dagegenzustellen«, wann immer naturalistische und atheistische Annahmen aggressiv vertreten werden, als wenn es sich dabei um wissenschaftlich belegte Tatsachen handelt. Wie denken Sie über den Schöpfungsbericht? Wären Sie in der Lage, Ihre Sicht der Dinge anderen gegenüber zu verteidigen, die den Bericht in 1. Mose verleugnen? In diesem Buch sind die Antworten auf schwierige Fragen.

7,90 €*

255951
Es ist nicht alles GOLD was glänzt
In einem Zeitalter der Aufgeschlossenheit und Toleranz akzeptieren viele Gläubige immer mehr mit immer weniger Einsicht: Das Resultat ist ein großes Durcheinander und falsche Kompromisse. Doch Gottes Wort warnt uns davor, dass nicht alles, was glänzt, Gold ist. Falsche Meinungen gibt es auf jedem Gebiet, und die Versuchung, ihnen zu erliegen, ist groß. Wir sind aufgerufen, Traditionen und Trends anhand der Bibel zu prüfen, um festzustellen, was echt und was falsch ist. John MacArthur und die anderen Autoren dieses Buches definieren die Grundregeln biblischer Einsicht und verwenden sie, um einige aktuelle Strömungen in der evangelikalen Welt anzusprechen (z.B. werden einige der christlichen Bestseller wie John Eldredge, »Der ungezähmte Mann«, oder Rick Warren, »Leben mit Vision«, behandelt). Es ist die Aufgabe jedes Christen – eben nicht nur der Prediger oder Ältesten –, dem biblischen Befehl zu folgen und festzuhalten, was gut ist, sowie abzuweisen, was falsch ist. Daher dieses Buch!

8,50 €*

255979
Ewig geborgen
»Wo ist mein Baby jetzt? Was geschieht mit seiner Seele? Ist es im Himmel?«Das sind die zermürbenden Fragen, von denen verzweifelte, trauernde Eltern gequält werden.Was passiert mit diesen Kleinen, wenn sie sterben: als Ungeborene, bei der Geburt – oder viel zu früh, nach einem Leben, das kaum begonnen hatte …? Gibt es überhaupt Hoffnung auf ein Wiedersehen? Kann man Angst und Schuldgefühle loswerden? Wo findet man Heilung für so tiefe Wunden?Mit der Einfühlsamkeit eines erfahrenen Gemeindeleiters und im Vertrauen auf die Autorität des Wortes Gottes untersucht John MacArthur die Aussagen der Bibel zu diesem Thema. Das Ergebnis ist eine tröstliche Botschaft: die tiefe Liebe des himmlischen Vaters, mit der er jeden einzelnen Menschen liebt.

6,90 €*

256214
Gefunden: Gottes Wille
»Herr, wenn sie sich mit mir auf diese Bank setzt, dann soll das dein Zeichen sein, dass du willst, daß ich sie heirate!« Die Bank war frisch gestrichen, die Ehe kam nicht zustande. Mancher Christ, der nach Gottes Willen sucht, könnte genauso gut sein Horoskop lesen. Geht es nicht auch anders? Und was ist das überhaupt – Gottes Wille? John MacArthur, Pastor der Grace Community Church in Sun Valley, Kalifornien, und vielgehörter Gastredner, zeigt den Weg heraus aus dem mal abergläubischen, mal argwöhnischen Krampf mit dem Willen Gottes. In der Bibel hat uns Gott viel mehr über seinen Willen offenbart als wir denken. Er will uns noch viel tiefer führen als wir uns vorstellen. Gottes Wille ist nicht Dienstleistung und nicht Drohung, sondern die Chance meines Lebens. Wie das geht? Lesen Sie selbst.   Rezension in »komm Nr. 6/2010«: Dieser Titel weckt Interesse, denn wer von uns ist nicht auf der Suche nach dem berühmten »Willen Gottes« für sein Leben. Überraschend, wie dünn dieses Buch ausfällt, wo es doch scheint, als bräuchte man ein ganzes Leben, um Gottes Willen zu erkennen. Gleich auf der ersten Seite macht MacArthur klar: Sein Buch soll nicht wie ein Horoskop Gottes Wege für den Einzelnen in ferner Zukunft offenbaren, sondern vielmehr praktische Schritte für das Erkennen und Ausleben des Willens Gottes im Alltag liefern. Dieser sei leichter zu finden als manch einer denkt. Gott hat ihn bereits offenbart – in seinem Wort. Und dieses bringt John MacArthur – Herausgeber der gleichnamigen Studienbibel – allemal zum Einsatz. In einfacher Sprache und mit vielen Beispielen aus seinem eigenen Leben bringt er eine klare, lebensverändernde Botschaft, die besonders uns Christen gilt, die wir im Alltag träge geworden sind. Erwarte nichts weltbewegend Neues von dem Buch! Aber es ermutigt, sich Altbekanntes neu ins Bewusstsein zu rufen und sein Christsein mit neuem Mut zu leben. (Johanna Diegel)

1,90 €*

256135
Gott mit uns
PREISSENKUNG!!! (vorher 7,50 €)   Weihnachten: Wir reden und singen von Frieden auf Erden. Wir erheben den Geist der Bruderschaft, der Liebe und der Freundlichkeit. Wir kommen als Familie zusammen, um einander zu beschenken und schöne Feststunden zu haben. Sind diese Dinge das Wesentliche der Weihnacht oder nur die Überbleibsel der wahren Bedeutung des Christfestes? Weihnachten dreht sich im Eigentlichen um die Geburt Jesu – Immanuel, Gott mit uns –, der gekommen ist, um sein Volk von ihren Sünden zu erlösen. Wem nicht einleuchtet, warum diese Wahrheit alle anderen übertrifft, für den ist dieses Buch geschrieben. Es schließt die wahre, ganz persönliche Bedeutung von Weihnachten auf.

2,90 €*

255395