Geoffrey T. Bull

Hinter eisernen Toren

Band 3 der Jugendbuchreihe »starkundmutig«

Artikel-Nr.: 256632
ISBN: 9783866996328
Seiten: 352
Produktinformationen "Hinter eisernen Toren"

Als Missionar ins Innere Tibets, dem »Dach der Welt« – das war der Plan. Doch es kommt anders …
Inmitten stürmischer Zeiten wird Geoffrey T. Bull (1921 – 1999) Zeuge der letzten Tage tibetanischer Unabhängigkeit. Nachdem er bei seinem Aufenthalt im Grenzgebiet von China und Tibet enge Freundschaft mit den Tibetanern hat schließen können, erlebt er nun die rotchinesische Eroberung des »Daches der Welt«. Von den Kommunisten gefangen genommen, kommt er – als Brite unter Spionageverdacht gestellt – auf unbestimmte Zeit in Haft. Auf qualvolle Weise erfährt er in den folgenden Jahren die seelischen Torturen kommunistischer »Umerziehung« und merkt dabei, wie nur sein vertrauensvoller Glaube an Jesus Christus ihn stärkt und bewahrt.
Eine wahre – und beeindruckende Geschichte!
Ein Buch (nicht nur) für Jugendliche.

Autor: Geoffrey T. Bull
ISBN: 9783866996328
Seiten: 352
Gewicht: 519 g
Buchart: Hardcover
Medium: Print
Produktart: Buch

5 Bewertungen

4.6 von 5 Sternen


60%

40%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


09.01.2021 21:03 | Philipp

Eindeutige Leseempfehlung für Autobiografie eines ...

Der junge Missionar Geoff (29 Jahre) freut sich über die von Gott für das Evangelium geöffneten Türen in Tibet, das er als einer der ersten Missionare überhaupt bereist. Allerdings fällt Tibet schon nach kurzer Zeit unter die Herrschaft des kommunistischen Chinas und er kommt als Spion im Auftrag einer ausländischen Regierung ins Gefängnis. Lange Jahre in grausamen chinesischen Gefängnissen voller Verhöre und Indoktrination folgen, bis er nach England zurückkehrt.
Es ist sehr spannend, seine Geschichte und auch sein Glaubensleben unter heftigem Druck nachzuverfolgen. Beeindruckend ist, wie sein Denken und Handeln geprägt ist von Christus und seinem Wort.
Das Buch ist äußerst motivierend, weil es zu hingegebener Nachfolge herausfordert und den Leser in seinem bequemen Sessel beschämt. Mit 29 war seine Ausrichtung so nachahmenswert klar und entschieden.
Einziges Manko sind tatsächlich die chinesischen Namen und Orte, die man sich nur schwer merken kann. Aber wenn man dran bleibt, erschließt sich alles schnell und lückenlos.

22.07.2020 17:46 | Désirée

Ruhig und unaufgeregt geschrieben, gleichzeitig ei...

Ruhig und unaufgeregt geschrieben, gleichzeitig eine hochdramatische Geschichte. Dabei den Blick stets nach oben gerichtet und nicht ich-zentriert. Man kann viel lernen in diesem Buch: über China; über Tibet; über Glauben, der durchträgt. Ein echt beeindruckendes Buch.

15.06.2020 16:18 | Peter

Eine selten gute Biografie

Eine selten gute Biografie. Unaufgeregt, super spannend. Im Mittelpunkt ein Missionar mit einer gewaltigen Perspektive, die aber durch die Mao-Revolution schnell dahin ist. Sein Mut, seine Aufopferung, sein Durchhalten und dabei Fröhlichbleiben sind nachdrücklich. Mission ist nicht immer nur Erfolg, sondern häufig Samenkorn, das in die Erde fallen muss.
Mich hat sie angespornt, nicht auf das Ergebnis zu schauen, sondern auf den Auftrag, und den dann treu auszuführen! Total mitreißend!

18.07.2020 1:26 | Silke

Die Reihe starkundmutig finde ich bisher ganz toll

Die Reihe starkundmutig finde ich bisher ganz toll. Den dritten Band fand ich nicht ganz so ansprechend, wie die ersten beiden. Vielleicht aufgrund der vielen und schwer zu merkenden chinesischen Namen. Allerdings wird es etwa ab der Mitte flüssiger zu lesen.
Sehr bereichernd von den Informationen und sehr ermutigend zu sehen, wie Gottes Fürsorge und die Gebete der Gläubigen durchtragen. Das sollte uns anspornen, für die Christen zu beten, die inhaftiert sind oder verfolgt bzw. eingeschränkt werden. Und sie uns zum Vorbild für bedingungslose Hingabe machen.

02.01.2021 12:35 | Jo

Persönlicher, eindrücklicher Lebensbericht

Der dritte Band der Reihe ist für mich persönlich nicht so ansprechend wie die ersten beiden Bände.
Viele chinesische Namen, die schwer zu merken sind und am Anfang irgendwie ein etwas holpriger Start erschweren den Einstieg in den Lebensbericht des Missionaren in Tibet.

Allerdings sehr positiv: der persönliche Einblick in das Gefühlsleben und die Gedanken des Missionaren machen diesen Mann, der sich für ein völlig selbstloses Leben für Gott entschieden hat, sehr nahbar und nachahmenswert.
Durch diesen Einblick wird die Story sehr eindrücklich und wirkt länger nach.

Jugendbuchreihe »starkundmutig«

Vorstellungsvideo Jugendbuchreihe »starkundmutig«

Kunden kauften auch

%
Neu
Die Schatzkammer Davids
Über 20 Jahre lang hat Spurgeon an dieser vollständigen Auslegung aller Psalmen gearbeitet. Hunderte von Kommentaren der Kirchenväter, Reformatoren, Puritaner und zeitgenössischer Ausleger hat er zu diesem Zweck durchgearbeitet, um nicht nur seine eigenen Funde, sondern auch die Ergebnisse anderer Ausleger in dieser »Schatzkammer Davids« dem Leser nutzbar zu machen. Eine gründliche, tiefschürfende Vers-für-Vers-Auslegung, eine Fülle ausgewählter Erläuterungen anderer Bibelausleger sowie zur Predigt- und Bibelarbeitvorbereitung nützliche »Homiletische Hinweise« zeichnen dieses einmalige, gewaltige Werk aus.Aus dem Vorwort: »Nun ist das Riesenwerk getan! Alle Ehre sei Gott dargebracht! Mehr als zwanzig Jahre sind dahingeglitten, während diese Arbeit unter meinen Händen war; aber den Reichtum an Gnade zu ermessen, der während dieser Zeit verschwenderisch über mich ausgeschüttet worden ist, dazu ist mein Herz bei aller Dankbarkeit nicht imstande. Dürfte ich nur hoffen, dass diese Bände anderen Herzen beim Lesen nicht weniger gesegnet wären, wie sie es mir beim Schreiben gewesen sind, so würde ich reichlich belohnt sein …« (Charles Haddon Spurgeon)

129,00 €* 179,00 €* (27.93% gespart)
256372
Der, die, was?
Die Gender-Ideologie durchdringt unsere Gesellschaft. Alle politischen Vorhaben in der EU sind auf »Gender-Gerechtigkeit« zu überprüfen. In den Lehrplänen der Schulen, Kitas und Universitäten ist sie zu einem festen Bestandteil geworden. Inzwischen gibt es mehr Gender-Professuren als Lehrstühle für Pharmazie. Was steckt hinter dieser Ideologie? Wie verhält sie sich zu den Aussagen der Bibel über Mann und Frau?Wer nach Orientierung, Informationen und praktischen Hilfen sucht, sollte dieses Buch lesen. Die Autorin versteht es, den Kern der Bewegung verständlich darzustellen, entsprechende Gefahren aufzuzeigen und unausweichliche Konsequenzen zu beschreiben.Sie geht auf Wegbereiter der »sexuellen Revolution« ein und erinnert an die schöpfungsmäßigen Grundlagen menschlichen Zusammenlebens, an die Zweigeschlechtlichkeit von Mann und Frau. Außerdem ermutigt sie dazu, auch in Zeiten zunehmender Ausgrenzung biblischer Standpunkte für die Wahrheit einzutreten.

9,90 €*
256749
Der Lohn einer Mutter
»Nimm dieses Kind mit und stille es mir, und ich werde dir deinen Lohn geben!«, versprach die ägyptische Prinzessin, als sie seiner Mutter das Baby Mose in die Arme legte. Das sagt im wahrsten Sinn des Wortes Gott zu jeder Frau, der er ein Baby anvertraut. Davon ist die Autorin überzeugt. Doch dieses große Privileg, in Gottes Schöpfungswerk und sein Handeln eingebunden zu sein, steht weitgehend nicht mehr hoch im Kurs, sondern schwer »unter Beschuss«! Der Kampf um »die Lufthoheit über den Kinderbetten« ist schon längst entbrannt. Der eigentlich schönste Beruf der Welt wird je länger, je mehr verachtet, diskriminiert und als einengend, aufreibend und frustrierend empfunden. Auch viele christliche Mütter fühlen sich verunsichert und überfordert – und manchmal beneiden sie die Kinderlosen …In diesem Buch soll in 31 kurzen Kapiteln die Wichtigkeit und Vielfältigkeit der Aufgaben einer Mutter neu bewusst gemacht werden:Die Berufung als Mutter bedeutet eine elementar wichtige, herausfordernde, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe – von Gott selbst legitimiert. Selbst wenn sonst niemand die Arbeit der Mütter wertschätzen sollte: Er selbst, der uns unsere Kinder gab, will unsere Hilfe sein und wird uns schließlich seinen Lohn geben.

7,90 €*
256351
Räuber der Meere
Irland, 10. Jahrhundert. Im Schatten des Klosters Glendalough leben die Menschen in Frieden, auch das Mädchen Bree mit ihrer Familie. Die Schrecken der Wikinger-Überfälle sind anscheinend Vergangenheit. Doch dann taucht ein geheimnisvoller Fremder auf, und kurz darauf werden Bree und ihr Bruder Devin von plündernden Wikingerhorden entführt. Von da an sind sie Mikkel ausgeliefert, dem stolzen jungen Anführer der Wikinger …Für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren

4,90 €*
256451
Das Geheimnis der vierten Burg
Gernot von Habichtstein ist der letzte Nachkomme eines uralten Rittergeschlechts. Er träumt von ruhmreichen Heldentaten und einem Leben als tapferer Krieger. Doch dazu muss er erst einmal einen Ritter finden, der ihn zu seinem Knappen macht. Und das ist gar nicht so einfach. Denn ein machtgieriger General ist drauf und dran, dem König die Herrschaft zu entreißen. Gernot gerät mitten hinein in einen Kampf zwischen Gut und Böse, in dem niemand neutral bleiben kann. Woher soll er wissen, wem er vertrauen kann … und wer der Richtige ist, um ihn zum Kämpfer für das Wahre, Edle, Gute auszubilden?Ab 8 Jahren

10,90 €*
256762
Der unsichtbare Freund
Norwegen, 10. Jahrhundert. Bree muss als Sklavin für Mikkels Familie arbeiten. Es fällt ihr schwer, sich an ihr neues Leben zu gewöhnen – sie fühlt sich wertlos und missachtet und versteht nicht, warum Gott sie in Norwegen haben möchte. Als Gott ihre Gebete beantwortet, steht Bree vor einer wichtigen Frage: Wer auch immer wir sind und wo auch immer wir leben – was bedeutet es, wirklich frei zu sein?Für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren

4,90 €*
256453