Das Geheimnis der Mayflower

William Bradford

Produktinformationen "Das Geheimnis der Mayflower"

1620: Die 13 Jahre alte Elisabeth Tilley und ihre Familie hatten seit Monaten auf diesen Tag gewartet, an dem die Mayflower ihre Segel setzt, um England zu verlassen. Der verspätete Start bedeutete ungewisses Wetter und eine schwierige Reise für alle – auch für Dorothy Bradford, die junge Frau von William Bradford.

Eines Nachts auf hoher See sieht Elisabeth, wie Dorothy sich, nur mit einem Nachthemd bekleidet, auf dem Deck aufhält. In der Meinung, sie wolle allein sein, misst Elisabeth dieser Beobachtung keine Bedeutung zu und geht zu Bett. Doch am nächsten Morgen ist Dorothy verschwunden. Elisabeth verschweigt ihre nächtliche Beobachtung. Aber dieses Geheimnis lässt sie nicht mehr los …

Buchart: Taschenbuch
Medium: Print
Produktart: Buch

1 Bewertung

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


24. September 2019 20:38

Ein wirklich gelungenes Buch

Ein wirklich gelungenes Buch! Am Anfang habe ich etwas gebraucht um in die Geschichte einzusteigen, aber dann hat sie mich wirklich gefesselt. Die Verzweiflungen, Enttäuschungen und Hoffnungen die mit der Geschichte der Mayflower verbunden sind lassen sich wirklich gut herausspüren. Auch der Sprachstil ist super zum Lesen.

Kunden kauften auch

%
Die Schlacht des Trommlers
Der Tod des Vaters stürzt die Familie in große Not, und so verpflichten sich Robbie und sein älterer Bruder Peter in der Armee, um für den Unterhalt der Familie zu sorgen. Doch 1854 werden sie nach Russland in den Krimkrieg geschickt – Peter als Reiter und der 12-jährige Robbie als Trommler. Bald gilt Peter als verschollen, und Robbie fürchtet um das Leben seines Bruders. Eine Infektion in seiner Hand führt Robbie in ein Krankenhaus in der Türkei. Dort trifft er Florence Nightingale, die gegen die entsetzlich schlechten hygienischen Zustände in den Krankenhäusern ankämpft, und wird zu ihrer »rechten Hand«. Wird er Florence in ihrem Kampf beistehen können – und seinen Bruder wiederfinden?
1,00 €* 3,50 €* (71.43% gespart)
nicht lieferbar
255435
%
Wie der Herr mich führte
William MacDonald erzählt aus seinem Leben, in welchem Jesus Christus die Hauptrolle spielte.So wurde Bruder MacDonald zu einem gern gelesenen Autor und gern gehörten Redner, dessen Leben von Weisheit und Liebe geprägt war.Rückblickend sagte William MacDonald: »Gottes Weg ist der beste Weg. Und wirklich: Ich habe ein herrliches Leben geführt. Ich bin nicht damit zufrieden, was ich für den Herrn getan habe. Aber ich bin völlig zufrieden mit dem, was er für mich getan hat. Und wenn ich zurückschaue, wie er mich geführt hat, hätte ich es auf keine andere Weise gewünscht.«
2,00 €* 5,90 €* (66.1% gespart)
nur kostenloser Download
256370
%
Wie geht es dir, Mama?
Es ist Donnerstag, der Morgen des 2. Mai. Über der Stadt liegt eine hohe Nervosität. Noch registriert niemand bewusst die Ursache. Die neuen Augenreißer an den Litfasssäulen und Plakatständen nehmen die Menschen zunächst nur mit halbem Auge wahr. In der Hälfte des Vormittags jedoch bricht es durch. In den Frühstückspausen branden die Diskussionen auf. Draußen ertönen die ersten Martinshörner, deren Konzert dann den ganzen Tag hindurch nicht mehr abreißt. Von diesem Morgen an ist nichts mehr so wie vorher. Und bei alldem geht es um die Frage: Welchen Wert hat das ungeborene Leben?Den Rahmen seiner Erzählung gründet der Journalist Wolfgang Zöller weitgehend auf eigene Erlebnisse.
1,00 €* 3,90 €* (74.36% gespart)
nur kostenloser Download
255152
Buddhismus – Religion ohne Gott
Der Buddhismus ist eine der großen Weltreligionen und auch in Deutschland nicht zu übersehen. Historisch ist die Beziehung des Westens zum Buddhismus unbelastet. Aber gleichzeitig ist uns der Buddhismus als östliche Religion meist viel fremder als etwa der Islam, da er mit westlichen Denkkategorien nicht zu erfassen ist. Um den Buddhismus gut erklären zu können, braucht man die Innen-Perspektive: Nur jemand, der den Buddhismus gelebt hat, kann ihn auch verständlich machen. Andererseits ist aber auch die Außenansicht nötig, um den Buddhismus mit dem Christentum vergleichen zu können und seinen Anhängern gegenüber gesprächsfähig zu werden. Der Verfasser bringt beides mit. Der Diplom-Psychologe und Theologe war lange Zeit praktizierender tibetischer Buddhist und ab 1985 alternativer Psychotherapeut. Seit 1990 ist er jedoch überzeugter Christ.
3,90 €*
lieferbar
256156
%
Die verzweifelte Suche nach Glück
»Wir sehnen uns so sehr nach Glück!«, war der bewegende Ausruf eines Spielers der syrischen Fußball-Nationalmannschaft vor dem Beginn eines Spieles gegen die australische Nationalmannschaft. Doch wie lange hält das Glück eines gewonnenen Fußball-Spieles? Und was ist mit dem Glück, wenn man nicht gewinnt – wie das in diesem Fall war?Diese verzweifelte Suche nach Glück, die Sehnsucht nach unsterblicher Liebe, die Hoffnung, endlich »nach Hause« zu kommen, Geborgenheit und Treue zu finden – diese Sehnsucht steckt in jedem von uns. Gibt es überhaupt ein Erfolgs-Rezept zum Glücklichsein? Gibt es bedingungslose Liebe, die für immer hält? Gibt es Geborgenheit der Seele?
1,00 €* 3,90 €* (74.36% gespart)
nur kostenloser Download
256365
%
Männer und Frauen des Neuen Testaments
Der »Fürst unter den Predigern«, Charles H. Spurgeon, hat in dieser außergewöhnlichen Predigtsammlung Männer und Frauen des Neuen Testaments ins Visier genommen.In gewohnt lebendiger und aufrüttelnder Sprache stellt er 38 tiefschürfende Charakterstudien von Menschen vor, die mit dem Sohn Gottes oder seiner Botschaft konfrontiert wurden – und doch sehr unterschiedlich darauf reagierten.Dabei werden wichtige biblische Prinzipien deutlich, die auch unsere Herzen und Motive infrage stellen und herausfordern, die richtige Antwort auf die Liebe und Gnade Gottes zu geben.
4,00 €* 16,90 €* (76.33% gespart)
nur kostenloser Download
255675