+++ Liebe Kunden, am 31.05. haben wir geschlossen. Daher können wir leider keine Ware versenden und keine Telefonate annehmen. Ab dem 06.06. sind wir wieder wie gewohnt für Sie da. +++

#8 - Impuls VON OBEN zur Weihnachtszeit

Heute ist der 8. Dezember 2021
Hier kommt dein Impuls ✨von oben✨

Die Weihnachtszeit ist reich an Bräuchen. Als Kind haben mich die Krippen fasziniert, denn darin gab es viel zu entdecken. Ochs und Esel haben mir gut gefallen, aber besonders angetan haben es mir die Schafe 🐑 mit ihren Lämmern.
Schafe sind ja bemerkenswerte Tiere und eng an den Menschen gebunden. Haben sie einen tüchtigen Hirten, geht es ihnen gut. Fehlt er, laufen sie Gefahr sich hoffnungslos zu verirren. 
Schafe brauchen Schutz und Leitung. Sie brauchen einen Hirten, der weiß, wo sich die grünen Weiden 🌱 befinden und wo Gefahren lauern. Den Tieren geht es dann gut, wenn sich der Hirte treu um sie kümmert. 

Auch wir kommen schon mal vom Weg ab und bringen uns selbst in Situationen, vor denen ein guter Hirte uns bewahren möchte. Wir büchsen gerne aus, wenn das Gras auf der anderen Seite grüner aussieht. 

Jesus selbst stellt sich als der gute Hirte vor, der Schafe in seine Herde eingliedern und treu für sie sorgen möchte. Wenn eines abirrt, sucht Jesus es so lange, bis er es auf seinen starken Armen sicher nach Hause tragen kann. Seine Fürsorge geht sogar so weit, dass er bereit ist, sein Leben für seine Schafe zu lassen. In einem Vers aus der Bibel heißt es:

„Denn so spricht GOTT, der Herr: Siehe, ich selbst will nach meinen Schafen suchen und mich ihrer annehmen!“

Hast du gewusst, dass dich jemand sucht und sich deiner annehmen möchte? Vielleicht denkst du dieses Jahr beim Betrachten einer Krippe daran! 

Ich hoffe, der Impuls begleitet dich durch den Tag!⭐