Charles R. Swindoll

Riesen und Dornen

Vom Kämpfen und Siegen

6,90 €*

Artikel-Nr.: 256368
ISBN: 978-3-86699-368-6
Seiten: 160
Produktinformationen "Riesen und Dornen"

Angst, Bitterkeit, Eifersucht, Einsamkeit, Leid, Gerüchte und viele andere furchterregende Riesen und stechende Dornen haben sich in unserer Welt eingenistet.

Auch das Leben der Christen ist von der damit verbundenen Bedrohung nicht verschont – Riesen machen uns Angst, und Dornen verursachen Schmerz – das ist eine Lebenserfahrung.

Charles Swindoll zeigt, wie man diesen grollenden Riesen die Stirn bieten und die Wunden von eiternden Dornen falschen Verhaltens reinigen kann.

Autor: Charles R. Swindoll
ISBN: 978-3-86699-368-6
Seiten: 160
Gewicht: 184 g
Buchart: Hardcover
Medium: Print
Produktart: Buch
Autor "Charles R. Swindoll"
Charles R. Swindoll, geboren 1934, wollte ursprünglich Maschinenbau studieren, kam jedoch während seines 16-monatigen Dienstes im US-Marinekorps (u.a. in Südostasien) zur Überzeugung, dass Gott ihn zum hauptamtlichen Pastorendienst beruft. Er absolvierte das Dallas Theological Seminary und erhielt dort mehrere Auszeichnungen, danach mehrere Ehrendoktortitel durch verschiedene Universitäten. 1963 zum Pastor ordiniert, Juli 1994 Präsident des Dallas Theological Seminary. Heute Rektor des Seminars und Hauptpastor der Stonebriar Community Church in Frisco, Texas (USA). Er ist seit 1955 mit Cynthia verheiratet, die beiden haben vier Kinder und zehn Enkelkinder.

2 Bewertungen

4 von 5 Sternen


0%

100%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


19.10.2018 16:46 | Simone

Das Buch ist eine Ermutigung sich mit den eigenen ...

Das Buch ist eine Ermutigung sich mit den eigenen Grundsätzen und Problemen des Alltags auseinander zu setzten.

Charles R. Swindoll unterteilt die Probleme in zwei Kategorien: Riesen und Dornen.
In jedem Kapitel bennent Swindoll ein Problem und führt den Leser, meist durch einen Bezug auf eine Person aus der Bibel, auf Jesus Christus als den Ausweg hin.
Durch kurze Kapitel schafft Swindoll es viele Themen anzusprechen. Zusammen mit vielen rhetorischen Mitteln und vor allem einer metaphorischen Sprache, werden die jeweilig genannten Problem untermauert und es wird zum Mitdenken, Nachdenken und Weiterdenken angeregt!

Ich finde das Buch gut um sich deutlich zu machen, was für Probleme existieren können, die aber nicht immer offensichtlich sind. Auch hilft es ein Problem mit Namen zu bennen und ein Überblick über dies zu erhaschen.
Denn wenn wir die Probleme nicht entdecken und bennen, dann gewinnen sie immer mehr Raum in unserem Leben und ersticken unser geistliches Wachstum.

Ich würde das Buch jedem empfehlen. Denn ich denke, dass jeder mit einem Problem zu kämpfen hat und sich darin wiederfinden würde.
Und falls es der Fall sein sollte, dass du keine Probleme hast: Das Buch gibt eine gute Übersicht von Problemen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit in deinem Umfeld eine große oder auch nicht direkt offensichtliche Bedeutung haben. ;)

25.02.2020 15:21 | Willi

Interessant und kurzweilig geschrieben

Interessant und kurzweilig geschrieben. Der Autor bringt seine Aussagen immer wieder treffend und sehr gut formuliert auf den Punkt. An einigen Stellen könnte man seine Aussagen als Zitate rausschreiben - wirklich toll. Auf wenigen Seiten spricht er viele Themen kompakt an.
Auch die verschiedenen "Riesen" und "Dornen", die er anspricht sind sehr gut gewählt und treffend.
Ein kleiner Nachteil: Der Untertitel besagt: "Vom Kampf und Sieg über sich selbst". Meines Erachtens wird verhältnismäßig viel vom "Kampf" geschrieben und (zu) wenig vom "Sieg". Da könnte man m.E. mehr Anleitung gebrauchen.

Kunden kauften auch

»Wenn einem Menschen wirklich bewusst wird, was die Gnade Gottes für ihn getan hat, dann wird diese Erkenntnis sein ganzes Leben verändern. Er wird nicht mehr der gleiche sein.Wer die Gnade Gottes erfahren hat, fällt unwillkürlich auf seine Knie und erkennt anbetend an, dass alle Ehre Gott gehört. Als unausweichliche Folgerung erkennt der Gläubige die einzig richtige Konsequenz: sich diesem Herrn mit Geist, Seele und Leib zu weihen. Wer die Gnade Gottes erfahren hat, dem kann kein Opfer mehr zu groß erscheinen.«In diesem Buch versucht W. MacDonald die Dimensionen der Gnade Gottes in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft deutlich zu machen.
2,50 €*
lieferbar 256419
Eine regelmäßige, segensreiche »Stille Zeit« in unserer hektischen Welt? Die tägliche Andacht, wenn sie überhaupt stattfindet, wird schnell zur Pflicht, zur reinen Routine. Die Freude dabei will manchmal nicht recht aufkommen. Schuldgefühle und Ratlosigkeit treten an ihre Stelle, weil man es wieder nicht richtig geschafft hat oder der Bibeltext irgendwie so nichtssagend war …Und doch gibt es auch diejenigen, deren Leben zeigt, dass sie beständig Zeit mit Gott verbringen, und an denen man die wunderbare Frucht davon bestaunen kann!In diesem Andachtsbuch für Frauen hat Nancy DeMoss Wolgemuth Gedanken aus verschiedenen ihrer bereits erschienenen Bücher zum Thema »Stille Zeit« zusammengestellt. 366 Andachten behandeln ein breites Spektrum an Unterthemen und wollen auf liebevolle Art ermutigen, die Begegnung mit dem Herrn in der Stille zu suchen – an jedem Tag des Jahres.
19,90 €*
lieferbar 256653
Gute Nachricht für abgekämpfte Schlachtenbummler der Evangelisation: Keiner muss mehr blitzkriegartig aus seinen frommen Kreisen hervorbrechen, um nach einem nervenaufreibenden Spektakel in den Schoß der Gemeinde zurückzukehren. Jesus, um den es doch geht, hat uns eigentlich eine ruhigere Rolle zugedacht: Unsere Umwelt ist das Mehl, wir sind der Sauerteig.Wie macht man das – »mitten in der Welt«? Was hilft mir, um der anderen willen täglich meine Grenzen zu verlassen, mein Sprechen, Denken und Handeln zu ändern? Wie öffne ich mein Leben, meine Familie, mein Haus, damit andere sehen, wie es bei mir wirklich aussieht?Antworten auf diese Kernfragen gibt dieses Buch – mit vielen biblischen und selbst erlebten Beispielen.
8,90 €*
lieferbar 256741
Bibellesen kann spannend sein! Wer war eigentlich Ehud? Und wo hat er wohl sein zweischneidiges Schwert gelassen, nachdem er sein Vorhaben ausgeführt hat? Gab es wirklich einen sprechenden Esel? Und hat schon einmal jemand 700 Jahre vor der Geburt eines Kindes eine Geburtsanzeige aufgegeben?Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert die Bibel, das Buch der Bücher – und dieses Kinder-Andachtsbuch möchte dabei helfen: Pro Andacht wird jeweils ein Bibelvers unter die Lupe genommen, anschaulich gemacht und kindgerecht erklärt. Dabei wird der Vers mehrmals wiederholt – Ziel darf sein, ihn auswendig zu lernen.Andachten für das ganze Jahr zum Vorlesen und Selberlesen. Ideal auch für Kinderstunden!
12,90 €*
lieferbar 256654
Maria steht vor einem Problem: Sie soll heiraten. Einen, den sie nicht kennt, der im Himalaya wohnt und der eine andere wollte … Kann das der Wille Gottes sein?Seltsam-fantastisch klingt diese wahre Geschichte von Wilhelm und Maria Heyde. Aus dem wohlbehüteten Umfeld als Lehrerin im Herrnhuter Mädchen-Internat macht Maria sich im Jahr 1859 auf die lange Reise ins Ungewisse. Hoch auf dem »Dach der Welt«, in Tibet, wartet Wilhelm auf sie – und auch er ringt mit der getroffenen Heiratsentscheidung. Die tibetische Kultur, der Geisterglaube und die miserable medizinische und politische Lage machen ihm das Leben nicht leichter. Als dann auch noch Streitigkeiten zwischen ihm und seinen Missionars-Kollegen ausbrechen, ist Verzweiflung nahe …Ruth Schiel, eine Enkelin der beiden »Tibeter«, erzählt mit sprachlicher Brillanz ihre Geschichte auf Grundlage von Briefen, Tagebüchern und Familienüberlieferungen und bezeugt, wie Gott erst Kraft und schließlich echte Liebe schenkt.
14,90 €*
lieferbar 256636
»Und er wird das Herz der Väter zu den Kindern und das Herz der Kinder zu ihren Vätern wenden …« Zeigt dieser letzte Vers des Alten Testaments nicht genau das Problem unserer Tage?Väter – eine vom Aussterben bedrohte Spezies? Geprägt vom Fehlen der Vorbilder? Macht unsere Gesellschaft nach der Ehe auch noch die Familie kaputt? Sind unsere Kinder vaterseelenallein? Ist die Stilblüte »Der Vatermorgana heißt so, weil er nur selten zu sehen ist« nur Zufall oder ein Spiegelbild unserer kranken Vater-Kind-Beziehungen?Der Autor hat große, wenn nicht unbändige Freude am Vatersein. Gemeinsam mit seiner Frau Ute wurden ihnen sechs Kinder geschenkt. Er empfand es als Vorrecht, sie väterlich zu begleiten. Dieses Hörbuch ist sein Plädoyer für das Vatersein, das sich gleichermaßen an Väter und Söhne richtet.Er folgt dabei einer biblischen Begebenheit im Buch der Sprüche. Dort hat er Salomo »belauscht«, der mit seinem Sohn spazieren geht und ihm auf der einen oder anderen »Bank« weise Lektionen lehren darf. Und diese Botschaften sind immer noch hochaktuell. Hör einfach mit zu.
6,90 €*
lieferbar 256352