Alexander Strauch

Platz ist in der kleinsten Hütte

Artikel-Nr.: 255723
ISBN: 9783893977239
Seiten: 96
Produktinformationen "Platz ist in der kleinsten Hütte"

»Gastfreundschaft, das heißt wörtlich: jemandem nachjagen, genauso wie man ein Wild jagt mit dem Wunsch, es als seine Beute nach Hause zu schleppen.« Das Thema »Gastfreundschaft« ist im deutschsprachigen Raum bisher ziemlich vernachlässigt worden. Daher füllt dieses Buch eine Lücke. Es weckt die Aufmerksamkeit des Lesers für das Gebot der Gastfreundschaft (»Seid gastfrei ohne Murren«, 1. Petrus 4,9), zeigt biblische Beispiele und macht deutlich, wie in unserer kalten und egoistischen Gesellschaft und Christenheit durch praktizierte Gastfreundschaft Gemeinden belebt und Außenstehende für Christus gewonnen werden können.

Autor: Alexander Strauch
ISBN: 9783893977239
Seiten: 96
Gewicht: 120 g
Buchart: Taschenbuch
Medium: Print
Produktart: Buch
Autor "Alexander Strauch"
Alexander Strauch lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in Littleton, Colorado (USA). Zwei verheiratete Töchter wohnen in der Umgebung. Strauch ist ein begabter Bibellehrer und Ältester in einer Gemeinde in Littleton, in der er nun schon mehr als 30 Jahre dient.

1 Bewertung

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


12.11.2018 21:39 | Rudolf

Dieses Kleinod von Alexanderstrauch gleicht einem ...

Dieses Kleinod von Alexanderstrauch gleicht einem Sammelsurium an Zitaten von großen Glaubensmännern quer durch die Geschichte zum Thema "Gastfreundschaft". Erstaunlich, dass diese Thematik in heutiger Zeit kaum Anklang in den vielen Sonntagspredigten findet, die man so hört. In Prinzip ist das Stichwort nicht Gastfreundschaft sondern Beziehung. Gastfreundschaft ist ein Ausdruck von guten Beziehungen und dem gesunden christlichen Verlangen danach. Das wird in dieser Ausführung deutlich. Vor allem der Abschnitt über die "Liebe" beeindruckt, denn dieses Thema bekommt aus der Perspektive der Gastfreundschaft einen ganz neuen Glanz. Persönliches Fazit: Gute Nachtlektüre für 1-2 Stunden; Ich möchte jedes Gemeindemitglied mindestens einmal an unserem Tisch haben und immer ein offenes Haus haben. Ein Besuchsplan ist angedacht.

Weitere Artikel von Alexander Strauch ansehen

Die Revolution der Geschlechter
Mann und Frau – gleichartig, gleichwertig oder verschiedenwertig? Seit der Vertreibung aus dem Paradies tobt ein unaufhörlicher Kampf zwischen den Geschlechtern. Selbst unter bibeltreuen Christen gibt es eine emotional und heftig geführte Auseinandersetzung über das biblische Rollenverständnis. Da ist einerseits der evangelikal-feministische Standpunkt, der Schriftstellen als kulturell bedingt und heute nicht mehr relevant abtut, und andererseits die biblisch konservative Sicht. Ist der Rollentausch zwischen Mann und Frau, der weltweit in christlichen Kreisen stattfindet, eine nötige, längst überfällige Reform veralteter Ansichten oder eine radikale, verhängnisvolle Abkehr vom biblischen Christentum? Ein Buch, das umfassend, präzise und nachvollziehbar das biblische Modell vorstellt.

7,50 €*

255286
Platz ist in der kleinsten Hütte
»Gastfreundschaft, das heißt wörtlich: jemandem nachjagen, genauso wie man ein Wild jagt mit dem Wunsch, es als seine Beute nach Hause zu schleppen.« Das Thema »Gastfreundschaft« ist im deutschsprachigen Raum bisher ziemlich vernachlässigt worden. Daher füllt dieses Buch eine Lücke. Es weckt die Aufmerksamkeit des Lesers für das Gebot der Gastfreundschaft (»Seid gastfrei ohne Murren«, 1. Petrus 4,9), zeigt biblische Beispiele und macht deutlich, wie in unserer kalten und egoistischen Gesellschaft und Christenheit durch praktizierte Gastfreundschaft Gemeinden belebt und Außenstehende für Christus gewonnen werden können.

2,50 €*

255723