Wilhelm Busch

Johannes Busch

Ein Botschafter Jesu Christi

Artikel-Nr.: 256349
ISBN: 9783866993495
Seiten: 224
Produktinformationen "Johannes Busch"

Immer häufiger und drängender wird in unserer Zeit der Mangel an Vorbildern beklagt. Johannes Busch, von dem in diesem Buch erzählt wird, war solch ein Leitbild, Vorbild und Wegweiser, an dem sich die Gnade Gottes in Jesus Christus beeindruckend offenbart hat.

Was uns hier sein älterer Bruder Wilhelm Busch in seiner bekannten, lebendigen und fesselnden Erzählweise berichtet, ist ein Augenzeugen- und Tatsachenbericht davon, wie Gott auch unter den Menschen unserer Tage wirkt. Man lernt verstehen, wie wertvoll ein gesegnetes väterliches Erbe ist. Wir folgen den Spuren der Jugendjahre, der Zeit des Lernens und Wanderns – und erfahren von der Fülle, aus der dieser Jugendevangelist schöpfte.

Zugleich ist dieses Buch eine Anleitung für eine biblische, evangelistische Jugendleiterpraxis – eine Fundgrube eindrücklicher Erlebnisse. Auf allen Seiten dieses Buches wird hinter den vordergründigen Ereignissen des hier beschriebenen Lebens deutlich:

Hinter allem steht leitend und prägend der Eine, an dessen statt Johannes Busch Botschafter war: der Herr JESUS CHRISTUS.

Autor: Wilhelm Busch
ISBN: 9783866993495
Seiten: 224
Gewicht: 405 g
Buchart: Hardcover
Medium: Print
Produktart: Buch
Autor "Wilhelm Busch"
Pastor Wilhelm Busch wurde 1897 in Wuppertal-Elberfeld geboren, erlebte seine Jugendzeit in Frankfurt a.M. und machte dort auch sein Abitur. Als junger Leutnant im Ersten Weltkrieg kam er zum Glauben. Er studierte in Tübingen Theologie, war zunächst Pfarrer in Bielefeld, später in einem Bergarbeiterbezirk und schließlich jahrzehntelang Jugendpfarrer in Essen. Dabei hielt er überall im Land und in der ganzen Welt Evangelisationsvorträge. Im Dritten Reich brachten ihn sein Glaube und der Kampf der Bekennenden Kirche öfter ins Gefängnis. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er wieder unermüdlich mit der Botschaft von Jesus unterwegs. 1966 wurde er von seinem Herrn in Lübeck auf der Rückreise von einem Evangelisationsdienst in Sassnitz auf Rügen heimgeholt.

4 Bewertungen

4.8 von 5 Sternen


75%

25%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


15.07.2016 13:31 | heidepit

Ein Busch ist mehr wert als ein ganzer Wald von Pa...

Ein Busch ist mehr wert als ein ganzer Wald von Pastoren! – dem kann ich nur vollständig zustimmen!
Es ist eins der besten Bücher, die ich in den letzten Jahren gelesen habe! Alleine schon deshalb, weil wir Großeltern und Eltern kennenlernen, wie wir gerne wären. Es ist „heile Welt“ in den größten Krisen des 20. Jahrhunderts. Fast nichts war leicht in seiner Zeit, aber geprägt von großer Freude und kindlichem Glauben. Das Buch ist dermaßen ermutigend, dass es traurig macht, es nach wenigen 224 Seiten schon beiseitelegen zu müssen. Der Geist der beiden Brüder ist so gütig, mild und gleichzeitig unmissverständlich – sie erinnern wirklich an Jesus!
Eine kleine Kostprobe:
"Meine Brüder, wie sind wir dagegen so arm geworden, die wir uns daran gewöhnt haben, von Jesus nur noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu reden! Redet nicht vom Erbe der Väter, wenn nicht Arbeiter und Bauern, Handwerker und Studenten wieder willens werden, da, wo sie Gott hingestellt hat, von Jesus zu rufen und zu reden, weil ihnen das Herz für ihn brennt! Ganz gewiss sind unsere Bibelstunden das verborgene Heiligtum, ohne das wir nicht mehr leben können. Ganz gewiss erquicken wir uns mit der ganzen Gemeinde unter seinem Wort. Aber dieses Wort wird uns selbst zum Gericht, wenn wir es nicht hineintragen in die Umgebung unseres Alltags: Im Fabriksaal, unten auf der 7. Sohle, auf den Fluren unserer Universitäten und Gymnasien, in unseren Büros und Handwerksstuben, da muss wieder das Wort von Jesus erklingen, da müssen Zeugen Laut geben. Ein Jungmännerwerk, dem Gott nicht solche Zeugen schenkt, ist abbruchreif. Gott will Raum machen! Kann er uns dazu gebrauchen?"
Damals gab es durch und mit den beiden Buschbrüdern eine Erweckung unter den jungen Männer – wäre nicht schlecht für unsere Zeit! Und hier ist die Anleitung!

23.10.2018 12:49 | Anne

EIN BUCH FÜR FRAUEN

EIN BUCH FÜR FRAUEN! Man mag es vielleicht anhand des Titels nicht so recht glauben, aber dieses Buch sollte jede Frau gelesen haben. Es enthält nämlich nicht nur die ergreifende Biografie des Johannes Busch, sondern auch eine Liebeserklärung an die Mutter der Brüder Busch. Johannes Busch selbst beschreibt mit vielen liebevollen Details das Wesen seiner Mutter und als ich von ihr las, konnte ich nur denken, dass jede Frau ein Vorbild wie Johanna Busch haben sollte. Ich lege jeder Frau ans Herz, dieses Buch zu lesen.

26.02.2018 16:59 | Karl-Heinz Vanheiden

Wilhelm Busch beschreibt das Leben seines jüngeren...

Wilhelm Busch beschreibt das Leben seines jüngeren Bruders, der als Jugendpfarrer, Evangelist und Bundeswart des CVJM wirkte und in den Auseinandersetzungen mit den Nazis eine führende Stimme war.
Nicht nur aufgrund seiner seelsorgerlichen und evangelistischen Begabung, sondern vor allem durch seine Hingabe an seinen Herrn Jesus Christus wurde Johannes in dieser Zeit für viele junge Männer ein echtes Vorbild, bis er 1956 im Alter von 51 Jahren durch einen Verkehrsunfall zu seinem Herrn gerufen wurde.

14.01.2020 18:04 | Jochen

1961 stand ein 15-Jähriger regelmäßig am Eingang e...

1961 stand ein 15-Jähriger regelmäßig am Eingang einer Buchhandlung, weil es regnete, und wartete dort auf die Straßenbahn, die ihn von Schwelm zu seiner Lehrstelle nach Wuppertal bringen sollte. Sein Blick fiel immer wieder auf ein Buch mit dem Titel "Johannes Busch – ein Botschafter Jesu Christi". Er wurde neugierig und wünschte es sich zum Geburtstag. Dies berichtet der Verleger Wolfgang Bühne im Vorwort zur Neuauflage und schreibt: „So las ich diese Lebensgeschichte, die mein falsches Bild vom Christsein völlig auf den Kopf stellte. Ich lernte per Buch ein Christenleben kennen, das so erfüllend, beneidenswert und herausfordernd war, wie ich es mir bisher in keiner Weise vorstellen konnte. Die Folge war, dass ich mir in den nächsten Wochen alle damals lieferbaren Bücher der Brüder Busch nach und nach besorgte und mit großer Freude und oft feuchten Augen verschlang. Gott hat diese Bücher benutzt, um mir die Augen für meine eigene Verlorenheit und die Einzigartigkeit unseres Erlösers zu öffnen. Für mich begann damit ein neues Leben, die ‚Umwertung aller Dinge‘ …“

Wer war Johannes Busch? Er wurde 1905 in Wuppertal geboren und starb 1956 nach einem Autounfall in Bochum. Aufgewachsen in einem vom schwäbischen Pietis-mus geprägten Elternhaus, wurde er nach dem Theologiestudium 1930 Pfarrer in einem Bergarbeiterbezirk von Witten/Ruhr. Während des Nationalsozialismus war er aktives Mitglied der Bekennenden Kirche, erwies sich im Kirchenkampf als eine führende Stimme, war Bundeswart des Westdeutschen Jungmännerbundes und später Landesjugendpfarrer von Westfalen. Er war Evangelist und Seelsorger. Rolf Scheffbuch schreibt: Ihm „war wichtig, Einzelnen zum Glauben zu helfen“. Für seine Verkündigung war die „Ehrfurcht vor der Bibel“ kennzeichnend und „das Lieb-machen des Heilandes der Sünder“.

Diese Biografie, geschrieben von seinem bekannteren Bruder Wilhelm, erschien sechs Monate nach seinem Heimgang. Warum sollte man ein solches Buch aus schon recht ferner Zeit lesen, das zum Teil Bezeichnungen enthält, die man kaum noch kennt (z.B. Bundeswart)? Zunächst einmal zeichnen sich die Texte von Johannes und Wilhelm Busch auch heute noch durch eine Lebendigkeit, Verständlichkeit, Tiefe und Aktualität aus, die sie nach wie vor äußerst lesbar machen (die zentralen Themen der Menschheit haben sich ja seit Beginn kaum verändert). Weiterhin ler-nen wir einiges über die kirchengeschichtlichen Entwicklungen in dieser Zeit, und auch die Glaubenstaten ermuntern uns für unseren Alltag.

Bei dem vielfältigen Gewinn, den man durch die Lektüre hat, kann man auch die – zum Teil etwas fragwürdigen oder problematischen – kirchlichen Kontexte verschmerzen, die den Hintergrund des Buches bilden.

Jochen Klein / mehr Rezensionen auf www.jochenklein.de

Weitere Artikel von Wilhelm Busch ansehen

DOWNLOAD: Es muss alles anders werden…
Die Welt ist voll mit moralischen Reden und moralischen Vorsätzen, aber bei den meisten Menschen sieht die Wirklichkeit ganz anders aus. Ihr Leben ist geprägt von immer dem gleichen alten Trott, immer der gleichen Routine, immer den gleichen Nöten und Sorgen. Doch es gibt Hoffnung – denn da ist einer, der uns und unser ganzes Leben ändern kann. Einer mit der atemberaubenden, unerhörten Botschaft: »Siehe, ich mache alles neu!«Laufzeit: 48 Minuten42,4 MB

1,99 €*

255933333
DOWNLOAD: Geht es auch ohne Trauschein?
»Du sollst nicht ehebrechen!« Gottes Gebot ist eindeutig und unmissverständlich – aber heutzutage anscheinend völlig unpopulär. Pastor Wilhelm Busch spricht in dieser Predigt offen und schonungslos über diese Problematik. Am Beispiel Josefs zeigt er den Wert und Segen sexueller Reinheit und Treue – aber auch die zerstörerischen Konsequenzen sexueller Sünden. Vor allem aber zeigt er auf den gekreuzigten Christus, der an unserer Stelle gerichtet wurde und dadurch Vergebung, Reinigung, Befreiung und eine »zweite Chance« ermöglicht hat.Laufzeit: 41 Minuten37 MB

1,99 €*

255928333
DOWNLOAD: Gibt es Gewissheit in religiösen Dingen?
»Religion« ist das ewige Suchen nach Gott. Das bedeutet beständige Unruhe und immerwährende Unsicherheit. »Evangelium« ist dagegen etwas ganz anderes: Es ist eine gute Botschaft – es ist das Suchen des lebendigen Gottes nach uns. Pastor Wilhelm Busch macht in dieser Ansprache deutlich, dass der Glaube an Jesus Christus eine felsenfeste Gewissheit verleiht und »festen Grund« unter die Füße gibt.Laufzeit: 46 Minuten44 MB

1,99 €*

255931333
DOWNLOAD: Gott ja, aber wozu Jesus? (MP3)
»Ich war in Berlin auf dem Flughafen. Ehe wir zum Flugzeug konnten, mussten wir noch einmal durch die Passkontrolle. Vor mir stand ein großer Herr und reichte dem Beamten seinen Pass hin. Und da sagte der Beamte: ›Moment mal! Ihr Pass ist abgelaufen!‹ Der Herr erwiderte: ›Nun seien Sie mal nicht so kleinlich. Hauptsache, ich habe einen Pass!‹ ›Nee‹, erklärte der Beamte bestimmt, ›Hauptsache, Sie haben einen GÜLTIGEN Pass!‹ Genauso ist es mit dem Glauben. Es kommt nicht darauf an, dass Sie irgendeinen Glauben haben, sondern es kommt darauf an, dass Sie den RICHTIGEN Glauben haben – einen Glauben, mit dem man leben und mit dem man sterben kann.«Laufzeit: 49 Minuten45 MB

1,99 €*

255930333
DOWNLOAD: Ich habe keine Zeit
Hektik, Stress und Zeitmangel bestimmen zunehmend unser Leben. Fragen nach dem Woher, Wozu und Wohin bleiben dabei meist auf der Strecke. Pastor Wilhelm Busch gibt provozierende, unmissverständliche und hilfreiche Antworten auf die wichtigsten Fragen des Lebens.Laufzeit: 44 Minuten42 MB

1,99 €*

255927333
DOWNLOAD: Lobgesänge in der Nacht
Das Leben ist voller Überraschungen – doch oft sind es keine angenehmen!Wie man in einer Welt voller Ungerechtigkeit, Gewalt und Leid dennoch Hoffnung und Freude gewinnen kann, wird in diesem immer noch aktuellen Vortrag über Paulus und Silas im Gefängnis deutlich.Laufzeit: 36 Minuten35 MB

1,99 €*

255926333
DOWNLOAD: Wie kann Gott das zulassen?
Leid, Katastrophen, Ungerechtigkeit, Tod – und ein schweigender Gott, einer der tatenlos zusieht, oder einer, den es gar nicht gibt? Obwohl schon in der Nachkriegszeit gehalten, ist dieser Vortrag des bekannten Seelsorgers immer noch von großer Aktualität.Laufzeit: 41 Minuten  39 MB

1,99 €*

255925333
DOWNLOAD: Wozu brauche ich Gott?
Für die meisten Menschen ist Gott wie ein altes, aus der Mode gekommenes Sofa, das man nicht mehr braucht und zum Sperrmüll stellt. Doch Pastor Wilhelm Busch erinnert in diesem leidenschaftlichen Vortrag daran, dass der moderne Mensch Gott nach wie vor sehr nötig hat, um aus seiner Gottlosigkeit gerettet zu werden, Vergebung seiner Schuld und Sünde zu bekommen und eine hoffnungsvolle Zukunft zu gewinnen. Ohne Gott kann man weder sinnvoll leben noch in Frieden sterben. Viele Erlebnisse aus seinem eigenen Leben illustrieren diese Tatsache.Laufzeit: 38 Minuten36 MB

1,99 €*

255929333
Es muss alles anders werden…
Die Welt ist voll mit moralischen Reden und moralischen Vorsätzen, aber bei den meisten Menschen sieht die Wirklichkeit ganz anders aus. Ihr Leben ist geprägt von immer dem gleichen alten Trott, immer der gleichen Routine, immer den gleichen Nöten und Sorgen. Doch es gibt Hoffnung – denn da ist einer, der uns und unser ganzes Leben ändern kann. Einer mit der atemberaubenden, unerhörten Botschaft: »Siehe, ich mache alles neu!«   Laufzeit ca. 48 Min.      

3,90 €*

255933
Geht es auch ohne Trauschein?
»Du sollst nicht ehebrechen!« Gottes Gebot ist eindeutig und unmissverständlich – aber heutzutage anscheinend völlig unpopulär. Pastor Wilhelm Busch spricht in dieser evangelistischen Predigt offen und schonungslos über diese Problematik. Am Beispiel Josefs zeigt er den Wert und Segen sexueller Reinheit und Treue – aber auch die zerstörerischen Konsequenzen sexueller Sünden. Vor allem aber zeigt er auf den gekreuzigten Christus, der an unserer Stelle gerichtet wurde und dadurch Vergebung, Reinigung, Befreiung und eine »zweite Chance« ermöglicht hat.   Laufzeit ca. 41 Min.    

3,90 €*

255928
Jesus - unsere Chance!
Anhand der Erzählung Jesu über den »verlorenen Sohn« aus Lukas 15 wird in 29 fortlaufenden Kurzpredigten das Evangelium leicht verständlich und anschaulich nahegebracht. Der Autor legt seinen Botschaften jeweils einen Vers aus genanntem Bibelabschnitt zugrunde. Jesus Christus gibt jedem, der sich – so wie der verlorene Sohn – zu ihm bekehrt, die Chance für einen Neuanfang in seinem Leben; das ist die zusammengefasste Botschaft dieses Buches. Ein evangelistisches Taschenbuch, das ohne Weiteres dem bekannten Titel desselben Verfassers, »Jesus unser Schicksal«, zur Seite gestellt werden kann.Auch dieses Buch richtet sich an alle, die gern wissen wollen, »was es mit Jesus auf sich hat«.

1,40 € - 1,90 €*

255770
Jesus – unsere Chance! (VPE = 20 Exemplare)
Anhand der Erzählung Jesu über den »verlorenen Sohn« aus Lukas 15 wird in 29 fortlaufenden Kurzpredigten das Evangelium leicht verständlich und anschaulich nahe gebracht. Der Autor legt seinen Botschaften jeweils einen Vers aus genanntem Bibelabschnitt zugrunde. Jesus Christus gibt jedem, der sich – so wie der verlorene Sohn – zu ihm bekehrt, die Chance für einen Neuanfang in seinem Leben; das ist die zusammengefasste Botschaft dieses Buches. Ein evangelistisches Taschenbuch, das ohne Weiteres dem bekannten Titel des gleichen Verfassers »Jesus, unser Schicksal« zur Seite gestellt werden kann.Auch dieses Buch richtet sich an alle, die gern wissen wollen, »was es mit Jesus auf sich hat«.Bitte beachten Sie, dass GiveAway-Bücher nicht weiterverkauft werden dürfen! Die Mindestabnahme pro Titel beträgt 20 Exemplare.

Inhalt: 20

11,20 € - 14,00 €*

255516
Jesus unser Schicksal - armenisch
Jesus unser Schicksal – das war das von Pastor Wilhelm Busch gewählte Generalthema seiner ganzen Verkündigung. Er war mit großer Freude Jugendpfarrer in Essen, aber als leidenschaftlicher Prediger des Evangeliums auch immer wieder unterwegs. Tausende kamen und hörten ihm zu. Er war überzeugt, dass das Evangelium von Jesus die wichtigste Botschaft aller Zeiten ist.

1,80 € - 2,50 €*

255531
Jesus unser Schicksal - chinesisch (gekürzte Fassung)
Jesus unser Schicksal – das war das von Pastor Wilhelm Busch gewählte Generalthema seiner ganzen Verkündigung. Er war mit großer Freude Jugendpfarrer in Essen, aber als leidenschaftlicher Prediger des Evangeliums auch immer wieder unterwegs. Tausende kamen und hörten ihm zu. Er war überzeugt, dass das Evangelium von Jesus die wichtigste Botschaft aller Zeiten ist.

2,50 €*

256142
Jesus unser Schicksal - georgisch
Jesus unser Schicksal – das war das von Pastor Wilhelm Busch gewählte Generalthema seiner ganzen Verkündigung. Er war mit großer Freude Jugendpfarrer in Essen, aber als leidenschaftlicher Prediger des Evangeliums auch immer wieder unterwegs. Tausende kamen und hörten ihm zu. Er war überzeugt, dass das Evangelium von Jesus die wichtigste Botschaft aller Zeiten ist.

1,80 € - 2,50 €*

255795