James H. Hunter

Der Rächer von Schloss Fenwick

Erzählung aus dem Schottland des 17. Jahrhunderts

9,90 €*

Artikel-Nr.: 256276
ISBN: 978-3-86699-276-4
Seiten: 288

Weitere Artikel von James H. Hunter ansehen

Es ist die blutige Zeit des 17. Jahrhunderts, der Glaubenskämpfe in Schottland. Die Protestanten haben sich zu einem Glaubensbund zusammengeschlossen, als der König, der damals Schottland beherrscht, mit Gewalt versucht, das Papsttum durchzusetzen. Jahrzehntelang werden diejenigen, die ihren Glauben an Jesus Christus nicht verleugnen wollen, verfolgt, unter schrecklichen Qualen gefoltert, verbrannt und hingerichtet. Die Herzöge von Fenwick haben sich offen auf die Seite der Protestanten gestellt. Einer wird in Edinburgh hingerichtet. Sein Sohn muss von Schloss Fenwick flüchten und teilt das Los der in den Wäldern verstreuten protestantischen Bergbewohner. Schon in seiner Studentenzeit war er als bester Boxer und Bogenschütze bekannt. Nun taucht er plötzlich auf, um wehrlose Glaubensgeschwister aus der Hand der königlichen Soldaten zu befreien. Doch nur wenige Eingeweihte wissen, wer sich hinter der Gestalt des »schwarzen Rächers« verbirgt …Wer dieses Buch liest, wird nicht nur durch die ungemein spannende Handlung in Atem gehalten – er merkt auch, wie aktuell manches ist und wie teuer einst die religiöse Freiheit erkämpft wurde.Sprecher: Lukas WurmLaufzeit: 642 Minuten
9,90 €*
lieferbar 256965
Eine weitere Erzählung über den »Schwarzen Rächer«. Wer »Der Rächer von Schloss Fenwick« (Artikel-Nr. 256276) liebt, kommt an diesem Buch nicht vorbei!Schwere Verfolgung, Folter und Angst – in den »Blutigen Zeiten« des 17. Jahrhunderts plagt die Gläubigen in Schottland große Not. Doch ein Mann kämpft für sie …Mit eiserner Hand herrscht der gottlose Staatsrat über Schottland. Die Gläubigen werden gejagt, wo man sie nur ausfindig machen kann. Ein besonderer Dorn im Auge der Machthaber ist ein Mann, der durch seine geschickten Schachzüge zur Befreiung gefangener Gläubiger, durch seine Verwandlungskunst, seine Klugheit und List, doch vor allem durch seine Furchtlosigkeit das Gefüge der Schreckensherrschaft ins Wanken bringt.Mit blutigem Hass verfolgen Graham von Claverhouse und die Mitglieder des Staatsrats jenen Mann, der als »Schwarzer Rächer« bekannt ist, dessen wahren Namen jedoch niemand zu kennen scheint. Selbst grausamste Folterungen haben bisher keinen Aufschluss gebracht.Ein Buch (nicht nur) für Jugendliche.
9,90 €*
lieferbar 256631
Es ist die blutige Zeit des 17. Jahrhunderts, der Glaubenskämpfe in Schottland. Die Protestanten haben sich zu einem Glaubensbund zusammengeschlossen, als der König, der damals Schottland beherrscht, mit Gewalt versucht, das Papsttum durchzusetzen. Jahrzehntelang werden diejenigen, die ihren Glauben an Jesus Christus nicht verleugnen wollen, verfolgt, unter schrecklichen Qualen gefoltert, verbrannt und hingerichtet. Die Herzöge von Fenwick haben sich offen auf die Seite der Protestanten gestellt. Einer wird in Edinburgh hingerichtet. Sein Sohn muss von Schloss Fenwick flüchten und teilt das Los der in den Wäldern verstreuten protestantischen Bergbewohner. Schon in seiner Studentenzeit war er als bester Boxer und Bogenschütze bekannt. Nun taucht er plötzlich auf, um wehrlose Glaubensgeschwister aus der Hand der königlichen Soldaten zu befreien. Doch nur wenige Eingeweihte wissen, wer sich hinter der Gestalt des »schwarzen Rächers« verbirgt …Wer dieses Hörbuch hört, wird nicht nur durch die ungemein spannende Handlung in Atem gehalten – er merkt auch, wie aktuell manches ist und wie teuer einst die religiöse Freiheit erkämpft wurde.Sprecher: Lukas WurmLaufzeit: 642 Minuten448 MB
7,99 €*
lieferbar 256965300
Produktinformationen "Der Rächer von Schloss Fenwick"

Eine von zwei Erzählungen über den »Schwarzen Rächer«! – Die zweite Erzählung trägt den Titel »Der Schwarze Rächer« (Artikel-Nr. 256631).

Es ist die blutige Zeit des 17. Jahrhunderts, der Glaubenskämpfe in Schottland. Die Protestanten haben sich zu einem Glaubensbund zusammengeschlossen, als der König, der damals Schottland beherrscht, mit Gewalt versucht, das Papsttum durchzusetzen. Jahrzehntelang werden diejenigen, die ihren Glauben an Jesus Christus nicht verleugnen wollen, verfolgt, unter schrecklichen Qualen gefoltert, verbrannt und hingerichtet.

Die Herzöge von Fenwick haben sich offen auf die Seite der Protestanten gestellt. Einer wird in Edinburgh hingerichtet. Sein Sohn muss von Schloss Fenwick flüchten und teilt das Los der in den Wäldern verstreuten protestantischen Bergbewohner. Schon in seiner Studentenzeit war er als bester Boxer und Bogenschütze bekannt. Nun taucht er plötzlich auf, um wehrlose Glaubensgeschwister aus der Hand der königlichen Soldaten zu befreien. Doch nur wenige Eingeweihte wissen, wer sich hinter der Gestalt des »schwarzen Rächers« verbirgt …

Wer dieses Buch liest, wird nicht nur durch die ungemein spannende Handlung in Atem gehalten – er merkt auch, wie aktuell manches ist und wie teuer einst die religiöse Freiheit erkämpft wurde.

Autor: James H. Hunter
ISBN: 978-3-86699-276-4
Seiten: 288
Gewicht: 370 g
Buchart: Paperback
Medium: Print
Produktart: Buch

5 Bewertungen

4.6 von 5 Sternen


80%

0%

20%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


22.08.2020 18:44 | Philipp

Eindeutige Leseempfehlung!

Diese Erzählung ist außerordentlich gut!
Im Schottland des 17. Jahrhunderts begleitet man den Protagonisten Duncan von Fenwick, einen von seinem Schloss vertriebenen Märtyrersohn, in seinem - schon etwas heldenhaft verklärten, aber höchst spannenden - Kampf für die verfolgte Gemeinde Jesu gegen die Unterdrücker.
Das Buch eignet sich natürlich für Teenies und Jugendliche, aber auch als Erwachsener wird man an diesem Buch fesselnde Lesefreude entwickeln. Man wird aber nicht nur unterhalten, sondern durch die Entschiedenheit und Leidensbereitschaft der Gläubigen stark beeindruckt und hoffentlich fürs Leben geprägt.
Auch die Dialoge, die in einer vorherigen Rezension aufgrund ihrer häufigen Bibelverszitate als aufgesetzt kritisiert wurden, kann ich persönlich mir sehr gut vorstellen. Der bibelbasierte Glaube war schließlich der bestimmende Inhalt des Lebens der Gläubigen zu dieser Zeit, für den sie Verfolgung, Entbehrung, Folter und Tod in Kauf nahmen! Die Predigten, die in der Erzählung wiedergegeben werden, sind außerdem vom Autoren recherchierte Originale (!), was die historische Authentizität dieses Buches unterstreicht.
Ich bin froh, dass ich die andere im CLV erschienene Erzählung über den schwarzen Rächer schon zu Hause habe und bald lesen werde :) (https://clv.de/Der-Schwarze-Raecher/256631)

20.07.2020 21:26 | Erika

Diese Buch erzählt aus der Geschichte Schottlands ...

Diese Buch erzählt aus der Geschichte Schottlands und der Verfolgung der protestantischen Gemeinden im 17. Jahrhundert. Die Hauptfigur ist der junge Mann Duncan, der seines Glaubens wegen von seinem Schloss vertrieben wird und sich daraufhin einige Jahre in den Wäldern seiner Heimat versteckt. Duncan will aber nicht nur sein eigenes Leben retten sondern setzt alles daran, den verfolgten Geschwistern zu helfen und die katholischen Verfolger in die Flucht zu schlagen. Teilweise geht es dabei ziemlich heiß her.

Ich finde das Thema „Verfolgung der protestantischen Gemeinden in Europa“ schon lange sehr spannend und auch sehr wichtig und habe vor allem deswegen diese Erzählung gelesen. Grundsätzlich kann ich es jedem nahelegen, Biografien oder Erzählungen aus dieser Zeit zu lesen und dieses Buch ist nicht schlecht. Allerdings fand ich die Sprache oft etwas eigentümlich, und ich finde es irgendwie aufgesetzt, wenn die Leute Dialoge in Bibelversen führen ... aber gut, vielleicht war das damals ja wirklich so ...

14.07.2020 17:22 | Daniel

Spannend und geschichtlich sehr interessant - ein ...

Spannend und geschichtlich sehr interessant - ein tolles Jugendbuch!

23.01.2018 17:21 | Stefan

Ein sehr spannendes, lehrreiches und herausfordern...

Ein sehr spannendes, lehrreiches und herausforderndes Buch. Lässt dankbar werden für die Glaubensfreiheit, die wir haben.
Absolut empfehlenswert.

15.05.2017 16:44 | AB

Das spannende und packende Buch „Der Rächer von Sc...

Das spannende und packende Buch „Der Rächer von Schloss Fenwick“ hat mich sehr beeindruckt. Es verdeutlicht, dass Verfolgung, Hass und Tod aufgrund des Glaubens an Jesus Christus völlig „normal“ sind und es reine Gnade ist, wenn wir in einem Land oder einer Zeit leben, in dem/der man als überzeugter Christ akzeptiert wird. Zu sehen, mit welcher Treue und welchem Vertrauen zu IHM hin die in dem Buch beschriebenen Christen, die sich zu einem Glaubensbund zusammengeschlossen haben, damit umgegangen sind, hat mich geistlich sehr weitergebracht.

Das Buch motiviert zum Weiter- bzw. Durchlesen. Der Schreibstil des Buches passt zu der Zeit, in der sich diese Erzählung ereignet hat.

Ich kann dieses Buch sehr weiterempfehlen.

Kunden kauften auch

Die komplette Bibel zum Superpreis. Sehr gut kann so günstig sein!Die Verschenk- und Verteilbibel.Rosen oder Bibel für den nächsten Besuch? Sie zu verschenken, tut keinem Geldbeutel weh.Die Bibel für die Handtasche, fürs Auto, für den Arbeitsplatz.Dafür haben wir günstiges Papier und einen komprimierten Satz gewählt!Mit einem komfortablen Griffregister und einem Orientierung schaffenden Kartenmaterial. Gepaart mit einer einfachen und dennoch urtextnahen Sprache, bildet die Schlachter 2000 die perfekte Mischung.DAS macht diese Bibel so kostbar.Ideal auch für Einsteiger!
Ab 1,90 €*
lieferbar 256510
Eine regelmäßige, segensreiche »Stille Zeit« in unserer hektischen Welt? Die tägliche Andacht, wenn sie überhaupt stattfindet, wird schnell zur Pflicht, zur reinen Routine. Die Freude dabei will manchmal nicht recht aufkommen. Schuldgefühle und Ratlosigkeit treten an ihre Stelle, weil man es wieder nicht richtig geschafft hat oder der Bibeltext irgendwie so nichtssagend war …Und doch gibt es auch diejenigen, deren Leben zeigt, dass sie beständig Zeit mit Gott verbringen, und an denen man die wunderbare Frucht davon bestaunen kann!In diesem Andachtsbuch für Frauen hat Nancy DeMoss Wolgemuth Gedanken aus verschiedenen ihrer bereits erschienenen Bücher zum Thema »Stille Zeit« zusammengestellt. 366 Andachten behandeln ein breites Spektrum an Unterthemen und wollen auf liebevolle Art ermutigen, die Begegnung mit dem Herrn in der Stille zu suchen – an jedem Tag des Jahres.
19,90 €*
lieferbar 256653
Das Neue Testament, der zweite Teil der Bibel, ist ein einmaliges Buch. In ihm gibt Gott selbst Aufschluss über sein Wesen, über die Bestimmung des Menschen und die Zukunft der Welt. Eine Persönlichkeit prägt dieses Buch: Jesus Christus. Er stellt sich selbst als der Gesandte von Gott und der einzige Sohn des Vaters vor, der sein Leben hergibt für das Heil jedes Menschen, der glaubt. Die Schriften der Apostel dienen alle dem Zweck, Gottes Liebesplan für die Menschheit aufzuzeigen und auf den Alltag anzuwenden.
Ab 1,10 €*
lieferbar 255471
Bibellesen kann spannend sein! Wer war eigentlich Ehud? Und wo hat er wohl sein zweischneidiges Schwert gelassen, nachdem er sein Vorhaben ausgeführt hat? Gab es wirklich einen sprechenden Esel? Und hat schon einmal jemand 700 Jahre vor der Geburt eines Kindes eine Geburtsanzeige aufgegeben?Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert die Bibel, das Buch der Bücher – und dieses Kinder-Andachtsbuch möchte dabei helfen: Pro Andacht wird jeweils ein Bibelvers unter die Lupe genommen, anschaulich gemacht und kindgerecht erklärt. Dabei wird der Vers mehrmals wiederholt – Ziel darf sein, ihn auswendig zu lernen.Andachten für das ganze Jahr zum Vorlesen und Selberlesen. Ideal auch für Kinderstunden!
12,90 €*
lieferbar 256654
Mit diesem Heft möchten wir Ihnen helfen, täglich 5 Gründe aufzuschreiben, Gott Ihren Dank zu sagen. Schön wäre es natürlich, wenn sich diese nicht wiederholen würden. Vielleicht hilft Ihnen das Aufschreiben, mehr eine Haltung der Dankbarkeit zu entwickeln. Dann hätte sich die Mühe gelohnt und wir wären dem Ziel Gottes mit unserem Leben näher gekommen: »Wer Dank opfert, verherrlicht mich.«Wir wünschen, dass jeder Tag neu ein dankbarer für Sie wird.
0,50 €*
lieferbar 255999701
Prof. Dr. Werner Gitt gibt Antworten, die aus der Evangelisationspraxis, aus Gesprächen mit fragenden Menschen und aus dem Studium der Schrift erwachsen sind. Die Fragen sind nicht »am grünen Tisch« entworfen, sondern wurden wirklich gestellt. Von daher handelt es sich nicht um theologische Spitzfindigkeiten, sondern um Probleme, die Zweifler, Fragende und Suchende wirklich bewegen. Der Autor behandelt dabei folgende Themen: Gott – Bibel – Schöpfung, Wissenschaft und Glaube – das Heil – die Religionen – Leben und Glauben – Tod und Ewigkeit. Ein hilfreiches Buch zur Gesprächsführung mit Christen und Außenstehenden. Zur Weitergabe an fragende und suchende Menschen bestens geeignet.
Ab 1,40 €*
lieferbar 255127