Johan Filip Lövgren

... und ihre Lampen verlöschen

Artikel-Nr.: 255742
ISBN: 9783893977420
Seiten: 160
Produktinformationen "... und ihre Lampen verlöschen"

Es ist erschütternd, wenn der Prophet Jeremia zum Volk Gottes sagen muss: »Sie haben ihr Angesicht härter gemacht als einen Fels, sie haben sich geweigert, umzukehren.«

»Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an«, sagt der Herr Jesus zu der Gemeinde in Laodicäa.

Bestand ihr Leben nicht aus wunderbaren Gottesdiensten und aus Festen, bei denen die großen Taten Gottes gefeiert wurden?

Vor dem Hintergrund des Jüngsten Gerichts setzt diese Erzählung aus einer norwegischen Kleinstadtgemeinde der Gemeinde Jesu einen Spiegel vor, der einen erschaudern lässt.

Autor: Johan Filip Lövgren
ISBN: 9783893977420
Seiten: 160
Gewicht: 180 g
Buchart: Taschenbuch
Medium: Print
Produktart: Buch

2 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


24.02.2020 16:17 | Willi

Sehr gutes Buch

Sehr gutes Buch. Gut und spannend geschrieben. Lässt sich gut lesen. Sehr kurzweilig.
Auch vom Inhalt her sehr sehr interessant und wichtig.
Es wird eine Gemeinde in Skandinavien (fiktiv) beschrieben, die insgesamt eher eine Organisation als ein Organismus ist. Es wird viel Aufwand betrieben, um die Organisation zu "beleben" und das gelingt teilweise (oberflächlich) gesehen sehr gut. Allerdings ist dort wenig echtes, organisches Leben. Die, die auf Tiefgründigkeit bedacht sind, sind der Gemeinde ein Dorn im Auge.
Stehen wir heute nicht in der gleichen Gefahr? Irgendwie schon. Von daher ein wichtiges Thema.
Danke für das Buch!

01.09.2019 23:59 | Lucas

Das bereits in fünfter Auflage erschienene Buch de...

Das bereits in fünfter Auflage erschienene Buch des norwegischen Autors J. F. Lövgren ist in der Gattung eines Romans verfasst. Dieser beschreibt, anlehnend an das Gleichnis von den törichten Jungfrauen, den Zustand einer christlichen Gemeinde in einer skandinavischen Stadt. Die Botschaft des biblischen Gleichnisses wird im Laufe des Buches fiktiv aber dafür eindrücklich lebendig und plastisch dargestellt. Dabei ist das Buch wie ich finde spannend und aufrüttelnd geschrieben. Ziel ist die kontrastierende Darstellung zwischen einem religiösem Leben und einem wirklichem Leben aus Gott.

Das Buch besticht dabei durch seine prägnanten, aber gleichzeitig detailreiche und warmherzige Schilderungen einzelner Handlungen. Der Unterschied zwischen religiösem Handeln und dem neuen Leben aus Gott wird literarisch eindrücklich beschrieben.

Das Buch empfehle ich für Christen wie für Nicht-Christen. Auf der einen Seite bietet es Anregungen, für den Umgang mit religiös versklavten Menschen und auf der anderen Seite kann es Außenstehende ins Nachdenken bringen. Optimal für die Abendlektüre!

Weitere Artikel von Johan Filip Lövgren ansehen

... und ihre Lampen verlöschen
Es ist erschütternd, wenn der Prophet Jeremia zum Volk Gottes sagen muss: »Sie haben ihr Angesicht härter gemacht als einen Fels, sie haben sich geweigert, umzukehren.«»Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an«, sagt der Herr Jesus zu der Gemeinde in Laodicäa. Bestand ihr Leben nicht aus wunderbaren Gottesdiensten und aus Festen, bei denen die großen Taten Gottes gefeiert wurden?Vor dem Hintergrund des Jüngsten Gerichts setzt diese Erzählung aus einer norwegischen Kleinstadtgemeinde der Gemeinde Jesu einen Spiegel vor, der einen erschaudern lässt.

2,90 €*

255742
… und ihre Lampen verlöschen - russisch
Es ist erschütternd, wenn der Prophet Jeremia zum Volk Gottes sagen muss: »Sie haben ihr Angesicht härter gemacht als einen Fels, sie haben sich geweigert, umzukehren.« »Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an«, sagt der Herr Jesus zu der Gemeinde in Laodicäa. Bestand ihr Leben nicht aus wunderbaren Gottesdiensten und aus Festen, bei denen die großen Taten Gottes gefeiert wurden? Vor dem Hintergrund des Jüngsten Gerichts setzt diese Erzählung aus einer norwegischen Kleinstadtgemeinde der Gemeinde Jesu einen Spiegel vor, der einen erschaudern lässt.

2,90 €*

255478
Philister über dir
Elling Tande sitzt zwischen allen Stühlen - die Situation in seiner eigenen Familie spiegelt die traurige Realität innerhalb der Christenheit wider - es herrscht Zerrissenheit, jeder geht in eine andere Gemeinde. Er selbst findet nirgendwo auf Dauer ein geistliches Zuhause, weil es überall Praktiken und Lehren gibt, die er für unbiblisch hält. Diese Not lässt ihn wieder zur Feder greifen, um ein Werk zu schreiben, dass seinen schuldigen Mitchristen die Augen öffnen soll. Doch dann legt Gott seine Hand auf ihn und das Schwert, das erhoben war, um andere zu richten, zeigt plötzlich auf ihn selbst und bringt die heilsame Erkenntnis, dass die »Philister« auch über ihm sind.

3,50 €*

255766