Darwin im Kreuzverhör

Darwin im Kreuzverhör

Darwin im Kreuzverhör

Phillip E. Johnson

Artikel-Nr.: 255952

Paperback, 288 Seiten

ISBN / EAN: 978-3-89397-952-3

Produktbeschreibung

Dieses Buch hat im wissenschaftlichen Establishment lang anhaltende Diskussionen ausgelöst! Es zeigt, dass die Evolutionstheorie nicht auf Fakten beruht, sondern auf Glaubensannahmen. P. Johnson argumentiert couragiert, indem er aufzeigt, dass es die »Unmenge empirischer Daten« zur Erhärtung der Evolutions-Theorie einfach nicht gibt. Dank seiner Qualifikation gelingt es ihm, dem Leser eine Bestandsaufnahme des Beweismaterials zu bieten und ihm mit dem juristischen Gespür für das Detail einschlägige Fakten vorzulegen. Dabei kommt ihm seine berufliche Erfahrung als Juraprofessor an der University of Berkeley zugute, wo er sich auf die Analyse logischer Argumente spezialisiert hat.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen auf unserer Website einzubinden. Für bestimmte Cookies benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese ist freiwillig. Nachfolgend können Sie wählen, ob Sie neben den technisch notwendigen Cookies in das Setzen weiterer Cookies einwilligen wollen. Konkrete Informationen zu den verwendeten Cookies, insbesondere zum Anbieter des Cookies, zur Funktionsweise und zur Dauer der Speicherung entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie Ihre Einwilligung zu den Cookies auch anpassen oder widerrufen. Folgende Cookies akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Alle akzeptieren":

Google Analytics: Tracking und Analyse Matomo: Tracking und Analyse Facebook-Pixel: Marketing