Schlachter - 2000 - Leder-Einband, Farbschnitt

Fadenheftung / Versanfänge am Zeilenbeginn

Artikel-Nr.: 256029
ISBN: 9783866990296
Seiten: 1520
Art / Abmessungen: 11,7x17,8 cm
Produktinformationen "Schlachter - 2000 - Leder-Einband, Farbschnitt"

Die bewährte Kombination aus flüssigem Leseerlebnis und getreuer Grundtextwiedergabe – dafür steht die Bibelübersetzung »Schlachter 2000«.

Sie eignet sich hervorragend zum ausgiebigen Lesen als auch zum Studieren und Arbeiten am Text.

Neben Überschriften zur Kapitelübersicht und textlichen Anmerkungen beinhaltet diese Ausgabe einen Anhang mit Sach- und Worterklärungen, übersichtlichen Tabellen und diversen Hintergrundinformationen zur Umwelt der Bibel.

Erscheinungsdatum: 05.03.2021
ISBN: 9783866990296
Seiten: 1520
Gewicht: 662 g
Abmaße: 11,7x17,8 cm
Bibelart: Taschenausgabe ohne Parallelstellen
Buchart: Hardcover
Medium: Print
Produktart: Buch

1 Bewertung

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


12.03.2021 9:32 | Wolfgang

Handlich und schön

In der folgenden Bewertung dieser neuen Ausgabe der Schlachter-2000 Bibel beziehe ich mich ausschließlich auf die äußeren Merkmale, über die Übersetzung selbst ist auf dieser Seite und an anderen Stellen genug geschrieben worden. Ich jedenfalls lese hauptsächlich in dieser Übersetzung.

Auf diese Ausgabe der Schlachter-2000 Bibel habe ich mich besonders gefreut, lese ich doch seit geraumer Zeit in der ähnlich großen Hardcover-Taschenausgabe ohne Parallelstellen.
Die Handlichkeit und trotzdem gute Lesbarkeit dieser Version hatte mich überzeugt und sie war (ist noch) meine „immer dabei“-Bibel. Durch das Hardcover liegt das Buch leider nicht so gut in der Hand, was mich etwas gestört hat und ich eine Softcoverversion gewünscht habe.

Nun ist sie da.

Optisch ist sie sehr gut gelungen. Sie hat einen schwarzen Ledereinband mit der rot-goldenen Aufschrift „Die Bibel“ auf der Frontseite und auf dem Buchrücken. Die Bezeichnung „Schlachter 2000“ ist sehr dezent auf der Vorderseite eingestanzt.
Die Bibel hat einen Rotschnitt, der farblich mit dem schwarzen Cover harmoniert. Persönlich wäre mir ein traditioneller Goldschnitt lieber gewesen, aber das ist Geschmackssache.
Zwei Lesebändchen sind vorhanden, eines in schwarz, das andere in einem hellen Rot-Ton. Sie harmonieren sehr schön mit dem Cover und dem Rotschnitt.

Welches Leder beim Einband verwendet wurde kann ich nicht erkennen, ich vermute, dass es sich um Kalbsleder handelt (man möge mich korrigieren).
Leider fällt das Cover nicht besonders weich aus, somit liegt die Bibel nicht so soft in der Hand, wie es möglich sein könnte und ich es mir gewünscht hätte.
Druck und die Bindung der Bibel erfolgten bei Royal Jongbloed in den Niederlanden, was für sich genommen ein Qualitätsmerkmal darstellt.

Die Bibel-Zusatzinformationen (Wichtige Worte, Maße, Gewichte, usw.) entsprechen denen der Hardcover-Ausgabe.
Leider auch die vier beigefügten schwarz/weiß Karten. Da die neue Taschenausgabe etwas kleiner geworden ist als der Vorgänger (siehe auch dazu weiter unten), hat die Lesbarkeit der eh schon klein gedruckten Ortsnamen nochmals deutlich gelitten und sind für mich teilweise bis zur Unleserlichkeit geschrumpft.
Hier hätte man sich gerne etwas einfallen lassen können, auch hätte man mMn dieser Ausgabe ruhig Farbkarten gönnen dürfen. Vielleicht wird dies ja vom Verlag für die Zukunft aufgegriffen.
Schön wäre auch eine farbliche Hervorhebung der Kapitel- und Versnummern gewesen (ähnlich der Menge 2020).
Hier würde sich rot als Hervorhebung anbieten.


Dieser Ausgabe wurden am Buchende 32 linierte Leerseiten für eigene Notizen oder Anmerkungen beigefügt.
Das finde ich einerseits gut, andererseits habe ich Zweifel, inwieweit das Dünndruckpapier für Eintragungen wirklich geeignet ist. Man wird sehen.
Apropos Dünndruckpapier: Durch die Verwendung von Dünndruckpapier ist die Bibel nun deutlich dünner gegenüber der Hardcover-Ausgabe geworden, 3cm zu 4cm, wodurch sie an Handlichkeit deutlich gewonnen hat.
Das verwendete Papier ist deutlich weißer als bei der alten Hardcover-Ausgabe (dort leicht gelblich), was den Kontrast der Schrift verbessert.

Wie bereits oben kurz angedeutet, hat sich leider die Buchgröße etwas verändert.
Sie ist kleiner geworden.
Die Abmessungen der Leseseiten der Hardcover-Version betragen 19,3cm x 11,5cm, die der neuen Ausgabe betragen 17,8cm x 11,5cm, was einer Reduzierung von ca. 14% entspricht.
Diese Reduzierung überträgt sich auch auf die Textgröße, da die Seitendruck genau dem der Hardcover-Ausgabe entspricht. Ich persönlich finde dies etwas schade, da die alte Textgröße, für mein Empfinden, den optimalen Kompromiss im Zusammenhang mit der Handlichkeit darstellt.
Die Lesbarkeit hat, insbesondere für Menschen mit Sehproblemen (wie mich), dadurch leider gelitten.


Fazit: Mit der neuen Taschenausgabe ohne Parallelstellen mit Ledereinband und Farbschnitt ist dem Verlag eine optisch stimmige und schöne Bibelausgabe gelungen. Die Handlichkeit hat durch die geringeren Abmessungen, insbesondere der reduzierten Buchdicke, deutlich gewonnen, wenn auch etwas zu Ungunsten der Lesbarkeit.
Für die allermeisten Interessenten dürfte die Lesbarkeit aber völlig in Ordnung gehen.
Insgesamt stellt diese Bibel einen sehr guten Kompromiss zwischen Lesbarkeit, Handlichkeit und Wertigkeit dar und wird sicherlich ihre Anhänger finden.
Verbesserungspotential ist noch vorhanden, trotzdem: fünf Sterne.

Bleibt bei all den vielen Worten noch eines zu sagen: Auf den Inhalt kommt es an.

Wolfgang HPunkt