Wege durch das Leiden

Wege durch das Leiden

Wege durch das Leiden

Elisabeth Elliot

Führung in schweren Zeiten

  • (1)

Artikel-Nr.: 256233

Paperback, 192 Seiten

ISBN / EAN: 978-3-86699-233-7

Sofort lieferbar.

Produktbeschreibung

»Jesus lässt zu, dass Missionarinnen umgebracht werden. Er lässt zu, dass Babys ohne ihre Eltern aufwachsen müssen. Und er lässt zu, dass Kinder ihre besten Freunde verlieren …« Immer wieder stehen wir vor solchen »Straßensperren« unseres Lebens. Aber auch Enttäuschungen, Verdruss und Ähnliches – also selbst Leiden in seiner mildesten Form – wollen wir nicht hinnehmen und lehnen es ab. Das Tragische ist, dass wir damit ein Grundprinzip Gottes aus unserem Leben verbannen – und den Segen, der im Loslassen unserer Vorstellungen und im Annehmen der guten Wege Gottes liegt. Elisabeth Elliot scheut sich nicht, in diesem Zusammenhang unbequeme Fragen zu stellen und die Schmerzen unter die Lupe zu nehmen, die uns so zu schaffen machen. Und sie ermutigt zu einem neuen und bedingungslosen Vertrauen auf den Gott, der Leid zulässt, gerade weil er uns liebt!

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Am 14.12.2018 schrieb
Ein Buch, typisch für Elliot: umfassend, tiefgründig, hilfreich.

Sie erzählt immer wieder Beispiele aus dem eigenen Leben, nennt andere Frauen als Vorbilder und schafft es so, dieses Thema nahbar und verständlich zu machen.

Ein gutes Buch, um die Gründe für das Leiden und den Segen aus dem Leiden verstehen zu können und seine eigenen Position bezüglich Leiden, wie wir es in der Bibel finden, überdenken zu dürfen.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr über Cookies erfahren Sie hier.