Hiskia

Artikel 102 von 194
Hiskia

Hiskia

Wolfgang Bühne

Der Mann, der Gott vertraute

  • (2)

Artikel-Nr.: 256318

gebunden, 176 Seiten

ISBN / EAN: 978-3-86699-318-1

Sofort lieferbar.

Produktbeschreibung

»Er vertraute auf den Herrn, den Gott Israels, und nach ihm ist seinesgleichen nicht gewesen unter allen Königen von Juda noch unter denen, die vor ihm waren.«

Das ist ein einmaliges Prädikat Gottes über die Person und das Leben des Königs Hiskia!

Doch trotz dieser außergewöhnlichen Auszeichnung scheint er doch häufig im Schatten anderer Personen der Bibel zu stehen.

Dabei gibt es Grund genug, die eindrückliche Geschichte dieses Mannes zu studieren, da sie wichtige Lektionen und gesegnete Herausforderungen enthält:

· Gott zu vertrauen: in den Höhen und in den Tiefen – und im ganz normalen Alltag …

· In Zeiten der Anfechtungen nicht auf eigene Kraft und Weisheit zu setzen

· Die Tücken und Gefahren des Wohlstands und der »guten Zeiten« zu erkennen

· Auch in Phasen geistlicher Dürre im Volk Gottes nicht zu resignieren, sondern um Belebung zu beten, mit Erweckung zu rechnen und Gott immer mehr durch ein krisenfestes, unerschütterliches Vertrauen zu ehren.

Diese Betrachtungen wurden von dem Wunsch und Gebet begleitet, Interesse am Studium weiterer Lebensbilder des Alten Testaments zu wecken und so aus den Siegen und Niederlagen vergangener Generationen zu lernen.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Am 06.02.2020 schrieb
Sehr anschaulich und lebensnah bringt der Autor die Lebensgeschichte Hiskias zu Papier.

Spannend geschrieben.
Interessante Perspektiven.
Untermauernde Bibelverse.
Abwechslungsreiche Zitate von Glaubensmännern.

Die "Hochs" und "Tiefs" eines Mannes, der Gottvertrauen beweist.

In den 16 strukturierten Kapiteln stellt der Autor viele Fragen, die den Leser zum persönlichen Mitdenken und Antworten führen sollen.

Eine so praktisch übertragene Biografie habe ich selten gelesen!
Absolut empfehlenswert für Jung und Alt!

Am 19.06.2019 schrieb
Die Parallelen zwischen Hiskias Erlebnissen und unserem Christenleben sind verblüffend. Durch die Lektüre dieses Buches bin ich persönlich herausgefordert mein praktisches Leben als Christ zu hinterfragen und umzudenken. Wo finde ich selbstgerechte Gesetzlichkeit in meinem Leben? Zeigen die Prüfungen in meinem Leben, dass ich in Gottes Schule etwas gelernt habe oder nicht?
Mit Erschrecken stelle ich aber auch fest, dass die evangelikale Welt sich in einem immer schneller werdenden Abwärtsstrudel bewegt und Gottes Wort kaum noch Bedeutung hat. Zwei Zitate:
(1)"Eine schwache Kirche äfft eine starke Welt zur Belustigung intelligenter Sünder nach - und zu ihrer eigenen ewigen Schande."
(2)"Wenn man sich an die Wahrheiten des NT hält, wird man immer ein schwarzes Schaf in der evangelikalen Gemeinschaft sein."
Diese und noch viel mehr alltagsnahe Parallelen, findet Bühne im Leben von Hiskia. Schnell wird dem Leser klar, dass Hiskia ein Mann war, der Gott vertraute. Ein Mann, der in einer alten verdorbenen Welt, die unserer heutigen Welt verblüffend ähnlich ist, trotz Fehler und Niederschläge, sein Herz auf Gott ausrichtete und einen erstrebenswerte Umgang, mit den teilweise makaberen Situation in unserer Gesellschaft pflegte . Ein großes Vorbild!

Aufgrund der Kürze des Buches und des angenehmen und spannenden Schreibstils, welche das Lesen einfach machen, empfehle ich dieses Buch als Abendlektüre, die an ein paar Abenden zu schaffen ist.

Unsere Empfehlung zu diesem Artikel

Weitere Artikel von Wolfgang Bühne

Seite 1 von 12

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen auf unserer Website einzubinden. Für bestimmte Cookies benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese ist freiwillig. Nachfolgend können Sie wählen, ob Sie neben den technisch notwendigen Cookies in das Setzen weiterer Cookies einwilligen wollen. Konkrete Informationen zu den verwendeten Cookies, insbesondere zum Anbieter des Cookies, zur Funktionsweise und zur Dauer der Speicherung entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie Ihre Einwilligung zu den Cookies auch anpassen oder widerrufen. Folgende Cookies akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Alle akzeptieren":

Google Analytics: Tracking und Analyse Matomo: Tracking und Analyse Facebook-Pixel: Marketing