Schlüsselbegriffe der Bibel

Schlüsselbegriffe der Bibel

Schlüsselbegriffe der Bibel

David Gooding/John Lennox

  • (3)

Artikel-Nr.: 256250

Paperback, 160 Seiten

ISBN / EAN: 978-3-86699-250-4

Sofort lieferbar.

Produktbeschreibung

Niemand kann sich als wirklich gebildet betrachten, wenn er nicht eine gewisse Kenntnis der Bibel besitzt. Die Bibel war das erste größere Buch, das jemals gedruckt wurde – und kein anderes Buch wurde von mehr Menschen gelesen, keines in mehr Sprachen übersetzt. Ein großer Einfluss auf die Denker der Welt ist unbestritten, und sie ist weiterhin von großer Bedeutung.

Beim Lesen der Bibel stoßen wir allerdings auf Ausdrücke und Gedanken, die zwar in gewissem Sinn gebräuchlich sind, aber doch auch als Fachausdrücke verwendet werden. Es ist wie in jedem anderen Fachbereich: Wenn wir die Fachausdrücke der Bibel richtig deuten, werden wir selbst ein tieferes Verständnis ihrer Botschaft erlangen. Gleichzeitig werden wir in der Fähigkeit wachsen, anderen ihre Bedeutung zu erklären, ihnen Einblick zu geben in die Konzepte, auf welchen die Bibel aufbaut – und ihnen so ein »Fenster« in eine neue, faszinierende Welt zu öffnen …

Rezension in »Gemeinde und Mission«, Ausgabe 3/2013 (Mai 2013):
Hierbei handelt es sich um ein hilfreiches Buch für alle, die die Bibel verstehen und anderen erklären wollen. Die beiden Autoren haben das Buch ursprünglich für Ethiklehrer in Russland geschrieben, die die Bibel nicht kennen und doch anderen vermitteln und erschließen wollten. Ich hoffe, dass einige von euch das Buch ihren Religions- und Ethiklehrern schenken werden. Sie werden sich sehr darüber freuen und gerne darauf zurückgreifen.
Die beiden Autoren besprechen die wichtigsten Begriffe der Bibel. Zuerst geht es um das Wesen Gottes und den Menschen (Gottes Existenz, Gottes Heiligkeit, Sünde). Als Nächstes wird ausführlich behandelt, was Gott getan hat, damit der Mensch zu Gott kommen kann (Versöhnung, Rechtfertigung, Erlösung, ewiges Leben). Dann erfahren wir, was Gott von uns erwartet, wenn wir zu ihm kommen wollen (Buße und Glauben). Schließlich geht es um die Veränderung, die Gott mit uns vorhat (Heiligung) und um Gericht und Rettung.
Auch die Begriffe, die uns schon geläufig sind, wie »Glaube«, werden ausführlich erklärt und illustriert. Das fand ich sehr hilfreich. (Andreas Lindner)

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Am 14.01.2020 schrieb
Es gibt in der Alltagssprache etliche Begriffe, die auch zu den zentralen Begriffen der Bibel gehören – nur dass sie dort oft eine andere Bedeutung haben. In diesem Buch erläutern die Autoren die biblischen Begriffe Heiligkeit, Sünde, Versöhnung, Rechtfertigung, Erlösung, ewiges Leben, Buße, Glaube, Heiligung, letztes Gericht und Errettung. Dabei bemühen sie sich, dies auch für Nichtchristen verständlich zu tun, was ihnen m.E. weitgehend gelingt. Aber auch für Christen lohnt sich die Lek-türe, weil man sich auf diese Weise grundlegende Dinge noch einmal in Kürze ver-gegenwärtigen und vertiefen kann. An zwei Stellen werden jedoch leider Jüngerschaft und Errettung verwechselt: Es wird behauptet, dass jeder, der die Verpflichtung zur Heiligung ablehne, in Wirklichkeit kein wahrer Gläubiger sei (S. 116) und dass wir das Leben in der künftigen Welt verlieren würden, wenn wir unser Leben in dieser Welt durch die Verleugnung Christi retten wollten (S. 146). Alles in allem aber eine lohnende Lektüre.

Jochen Klein
Am 04.12.2019 schrieb
Nachtrag zur Rezension vom 26.11.2019
Am 26.11.2019 schrieb
Schlüsselbegriffe öffnen die Tür zur Wahrheit

Wer bei einem großen Möbelhändler aus Skandinavien Möbel kauft, erhält zum Aufbau eine Anleitung. Auch beim Bibellesen begegnen uns Worte und Gedanken, die wir, obwohl in gewissem Sinne gebräuchlich, doch nicht sofort verstehen, weil sie als Fachbegriffe genutzt werden. David Gooding und John Lennox geben mit ihrem Buch „Schlüsselbegriffe der Bibel“ Hilfen, um zu einem tieferen Verständnis verschiedener Begriffe zu gelangen, damit sich Fenster zu einer neuen Welt öffnen.

Die Autoren greifen herzu zwölf Schlüsselbegriffe der Bibel auf, die sie in einzelnen Artikeln nacheinander besprechen. Aufgrund seines immens hohen Bedeutungsgrades und – spektrums wird der Glaube in vier einzelnen Aufsätzen beleuchtet. Ebenso widmen Gooding/Lennox dem Bereich des letzten Gerichts zwei Einzelaufsätze.

Insgesamt sind die Artikel ansprechend und kurzweilig. Die Autoren legen großen Wert auf größtmögliche Verständlichkeit, weswegen sie immer wieder Veranschaulichungen und Beispiele heranziehen, um die theologische Bedeutung auf den Punkt zu bringen. Positiv hervorzuheben ist, dass auf das Zitieren der Bibelabschnitte verzichtet wurde. „Es wäre gut, die Stellen nachzuschlagen, laut zu lesen und zu sehen, wie sie die Aussagen des Buches belegen“ (S. 16).
Insgesamt bringt die Auseinandersetzung mit den Schlüsselbegriffen der Bibel nicht nur ein tieferes Verständnis, sondern vergrößert auch die Möglichkeit, Menschen in seinem Umfeld ihre Bedeutung zu vermitteln und ihnen so Gottes Wort näher zu bringen. Ein Buch für Gemeindeleiter, Pastoren und jegliche Personen, die in der Gemeinde oder im Beruf sowie im Umkreis mit Menschen ins Gespräch über die Bibel kommen.
„Niemand kann sich als wirklich gebildet betrachten, wenn er nicht eine gewisse Kenntnis der Bibel besitzt“ (S. 8).
Am 10.02.2019 schrieb
Die Schlüsselbegriffe aus der Bibel zu verstehen ist der Schlüssel zum Verständnis tiefliegenderen Wahrheiten aus der Bibel. Die beiden Autoren bringen Begriffe, wie Versöhnung, Rechtfertigung oder auch Sünde gut auf den Punkt und erklären scheinbare Wiedersprüche, durch eine klare und strukturierte Art. Es ist ein Buch über Begriffe, die für Christen selbstverständlich scheinen. Doch auch diese sollte man Definieren können und wissen was genau der Begriff aussagt. Das Buch ist eine gute Zusammenfassung der Grundlagen und für Christen aber auch Nichtchristen geeignet, die die Bibel verstehen lernen möchten.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen auf unserer Website einzubinden. Für bestimmte Cookies benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese ist freiwillig. Nachfolgend können Sie wählen, ob Sie neben den technisch notwendigen Cookies in das Setzen weiterer Cookies einwilligen wollen. Konkrete Informationen zu den verwendeten Cookies, insbesondere zum Anbieter des Cookies, zur Funktionsweise und zur Dauer der Speicherung entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie Ihre Einwilligung zu den Cookies auch anpassen oder widerrufen. Folgende Cookies akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Alle akzeptieren":

Google Analytics: Tracking und Analyse Matomo: Tracking und Analyse Facebook-Pixel: Marketing