Eine Saat geht auf

Eine Saat geht auf

Eine Saat geht auf

Walter Mauerhofer

Evangelisation als Lebenswerk

  • (1)

Artikel-Nr.: 256308

gebunden, 288 Seiten

ISBN / EAN: 978-3-86699-308-2

Sofort lieferbar.

Produktbeschreibung

Walter Mauerhofer, ein Gärtnerlehrling aus der Schweiz, meidet nach einem tragischen Unfall die Öffentlichkeit. Doch Gott schenkt Genesung und beruft ihn in die Missionsarbeit nach Österreich. So wie er gelernt hat, Saatgut auszustreuen, streut er nun die gute Botschaft vom Retter Jesus Christus aus – über ganz Österreich hinweg bis in die umliegenden Länder. Wo immer er hinkommt, legt er Zeugnis ab von dem, der ihn Großes erleben ließ und dem er sein Leben anvertraute. Er darf sehen, wie Gottes Wort Frucht bringt: Überall kommen Menschen zum lebendigen Glauben, finden Vergebung ihrer Schuld und Frieden mit Gott. Dieses von seinem Sohn Jonathan Mauerhofer redigierte Buch ist das ermutigende Zeugnis eines Mannes, der im Vertrauen auf Gott seiner Berufung treu bleiben will und bereit ist, mit und für seinen Herrn Großes zu wagen. 

Rezension in »allianzspiegel« Nr. 101/März 2013 der Österreichischen Evangelischen Allianz:
Walter Mauerhofers Hintergrund ist ein anderer. Er wuchs behütet in einem gläubigen Elternhaus in der Schweiz auf. Auch er fand in jungen Jahren zu einer persönlichen Gottesbeziehung. Eigentlich sollte er den Gärtnereibetrieb der Eltern übernehmen, doch trotz abgeschlossener Lehre sah er seine Berufung in einer missionarischen Arbeit in Österreich, anfangs vor allem in Tirol, später im Salzburger Land, die sich schließlich auf ganz Österreich erstreckte. Vor allem für den freikirchlichen Gemeindebau ist Mauerhofers Breitenwirkung nicht hoch genug einzuschätzen. So erreichte er durch Gartenbauvorträge, an die er seine evangelistische Verkündigung anknüpfte, ganz neue Bevölkerungsgruppen mit dem Evangelium.
In dem vorliegenden Buch hält er Rückschau auf prägende Stationen seines Lebens und nimmt den Leser mit hinein in Gottes Wirken in Österreich in den vergangenen Jahrzehnten; eine eindrückliche »lebende missionarische Kirchengeschichte«.
 

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Am 27.12.2018 schrieb
Ein sehr gutes Buch, mit dem Walter Mauerhofer Gott die Ehre für die Früchte in seinem Leben zuteil werden lässt. Diese Autobiografie zeigt sehr schön, was ein Gott hingegebenes Leben bedeutet. Mauerhofer nimmt den Leser in alle Höhen und Tiefen seines Lebens und seiner Missionarischen Tätigkeit in Österreich mit hinein. Deshalb ist das Buch eine Ermutigung selbst aktiv zu werden und dem Herrn hingebungsvoll zu dienen.
Die Schwierigkeit, die sich allerdings beim Lesen auftut, ist, dass er zwischendurch Zeitsprünge drin hat. Darauf weist er den Leser allerdings im Vorwort darauf hin, deshalb ist dies auch nicht weiter schlimm.
Zusammenfassend kann man viel von Walter Mauerhofer gerade im Bezug auf das Gottvertrauen lernen und ist auf jeden Fall sehr lesens- und empfehlenswert.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr über Cookies erfahren Sie hier.